Bachelorstudium Kommunikationswissenschaft

Herzlich willkommen!

Im Bachelorstudium Kommunikationswissenschaft werden theoretische und empirische Grundlagen wie auch praxisorientierte Kenntnisse und Fähigkeiten im Medienbereich vermittelt. Das Studium stellt den Zusammenhang von Kommunikation, Medien, Gesellschaft, Kultur, Ökonomie, Politik und Technik ins Zentrum. Studierende befassen sich mit diesen verschiedenen Prozessen und Kontexten von öffentlicher und personeller Kommunikation und lernen diese theorie- und methodengeleitet kritisch zu betrachten. 

Gleichzeitig haben Studierende die Möglichkeit, die verschiedenen Forschungsfelder der Kommunikationswissenschaft (z.B. Mediennutzung und Rezeption, Journalistik, Organisationskommunikation) kennenzulernen und damit wichtige Fähigkeiten und Kompetenzen für die berufliche Zukunft erwerben. Auf dieser Internetseite erfahren Sie, was Sie im Bachelorstudium Kommunikationswissenschaft erwartet, welche Berufsfelder Ihnen damit offen stehen und welche Voraussetzungen es gibt.