Um das Bachelorstudium Kommunikationswissenschaft abschließen zu können, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

positiver Abschluss aller Pflichtfach-LV aus den neun Modulen KoWi im Ausmaß von 144 ECTS

Überblick behalten: Regelmäßig den Prüfungspass ausfüllen!

Einmalig absolvierte Pflicht-LV müssen in der Regel nicht anerkannt werden.

positiver Abschluss und Anerkennung der LV im Rahmen der 36 ECTS an Freien Wahlfächern

Dazu ist ein Antrag über PLUSonline zu stellen. Wie´s geht, erfahren Sie hier.

Bei Fragen und Problemen bei Anerkennungen: E-Mail an studieninfo.kowi@sbg.ac.at

die Anrechnung der absolvierten Pflichtpraxis für das Bachelorstudium in PLUSonline

Der Ablauf der Anerkennung ist abhängig von der Art der Pflichtpraxis.

Was hierbei jeweils beachtet werden soll, erfahren Sie hier.

der Abschluss des Bachelorseminars und die positive Benotung der Bachelorarbeit

Die BA-Arbeit wird im Rahmen des BA-Seminars geschrieben.

Sie erhalten für die Arbeit auch ein Gutachten dazu. Holen Sie es ab!

Wie geht´s dann weiter?

Sind diese Kriterien erfüllt und soll das Bachelorstudium abgeschlossen werden, so müssen Sie im Prüfungspass die Lehrveranstaltungen der neun Module Kommunikationswissenschaft sowie die anerkannten Freien Wahlfächer eintragen und diesen im Prüfungsreferat der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät im ersten Stock des Uniparks Nonntal (Erzabt-Klotz-Straße 1) persönlich oder per Mail abgeben.  Achtung: Bitte überprüfen Sie unbedingt vorab, dass auch wirklich alle Freien Wahlfächer bereits am Fachbereich anerkannt wurden. Das Prüfungsreferat nimmt keine noch ausständigen Anerkennungen vor!

Im Zeitraum von zwei bis drei Wochen wird den Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiums Kommunikationswissenschaft das Bachelorzeugnis ausgestellt und damit der akademische Grad „Bachelor of Arts“ (abgekürzt „BA“) verliehen. Anschließend kann das Zeugnis dann im Prüfungsreferat abgeholt werden. Beim Abholen kann auch die Berechnung der Durchschnittsnote beantragt werden, wobei dies rund eine Stunde in Anspruch nimmt.