m


Vorbemerkungen:

1. Diese Publikationsliste ist zur Zeit noch in Arbeit, weil unvollständig.

2. Es handelt sich um drei Auflistungen (pro Kategorie zum Anklicken/Downloaden)

A. geordnet nach Forschungs-/Fachgebieten

Medienkonzentration

Kritik der politischen Ökonomie der Medien

Medienökonomie

Neue Medien

Freie Radios

Medienjournalismus

Jugendpresse

Postzeitungsdienst

Medienwirkungsforschung Öffentlichkeit Grüne

Medieninhaltsanalyse

B. geordnet nach Publikationsarten

Bücher, Selbstständige Schriften und Herausgeberschaften

Unveröffentlichte Forschungsberichte

Buchbeiträge

Fachzeitschriftenbeiträge

C. Gesamtliste (nach Jahren aufsteigend)

3. Pro Forschungsgebiet und für die Gesamtliste können Listen erstellt und gedruckt werden.

4. Für einige Publikationen (unterstrichen) besteht die Möglichkeit des Downloads von Volltexten. Diese Möglichkeiten werden ständig erweitert.

Neuere Publikationen (ab 2013, neueste zuerst)

Publikationen nach Fachgebieten (jeweils nach Jahren aufsteigend)

Medienkonzentration :: Liste ausdrucken ::

Knoche, Manfred / Schulz, Winfried (1969): Folgen des Lokalmonopols von Tageszeitungen. Eine vergleichende Analyse des Lokalteils von Monopol- und Wettbewerbszeitungen. In: Publizistik Jg. 14 (1969), S. 298-310.

Knoche, Manfred (1972): Das Märchen von der Vielfalt. In: Berliner Autorenkollektiv Presse: Wie links können Journalisten sein? Pressefreiheit und Profit. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, S. 147-167.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1974): Subventionsforderungen ohne Grundlage. In: der Journalist 5/1974, S. 38-44.

Knoche, Manfred / Krüger, Thomas (1976): (Presse)vielfalt der Verlegerargumente gegen Druckerstreik. In: die feder 11/1976, S. 2-8.

Knoche, Manfred / Krüger, Thomas (1976): Das Märchen von der Meinungsvielfalt. In: medium 11/1976, S. 10-13.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1977): Wettbewerb und Pressekonzentration. In: die feder 10/1977, S. 8-12.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1977): Konjunkturelle Entwicklung und Pressekonzentration. In: Media Perspektiven 7/1977, S. 365-379.

Knoche, Manfred / Krüger, Thomas (1977): Das Märchen von der Meinungsvielfalt. In: Arbeitskreis Massenmedien der Berliner Jungsozialisten (Hrsg.): Macht die Massenmedien demokratisch! Berlin, S. 22-27.

Knoche, Manfred / Krüger, Thomas (1978): Presse im Druckerstreik. Eine Analyse der Berichterstattung zum Tarifkonflikt 1976. Berlin: Spiess.

Knoche, Manfred (1978): Einführung in die Pressekonzentrationsforschung. Theoretische und empirische Grundlagen – Kommunikationspolitische Voraussetzungen. Berlin: Spiess.

Knoche, Manfred (1978): Der Konzentrationsprozeß der Tagespresse 1954-1978. Typenorientierte Einzelfallanalysen zum Wegfall Publizistischer Einheiten. In: Media Perspektiven 10/1978, S. 731-747.

Knoche, Manfred (1979): Ansätze und Methoden der Konzentrationsforschung im Pressebereich. In: Media Perspektiven 5/1979, S. 288-300.

Knoche, Manfred / Kisker, Peter / Zerdick, Axel (1979): Wirtschaftskonjunktur und Pressekonzentration in der Bundesrepublik Deutschland. München/New York/London/Paris: Saur.

Knoche, Manfred / Klaue, Siegfried / Zerdick, Axel (1980): Probleme der Pressekonzentrationsforschung. Ein Expertencolloquium an der Freien Universität Berlin. Baden-Baden: Nomos.

Knoche, Manfred (1980): Die Meßbarkeit publizistischer Vielfalt. In: Klaue, Siegfried/Knoche, Manfred/Zerdick, Axel (Hrsg.): Probleme der Pressekonzentrationsforschung. Ein Experten-Colloquium an der Freien Universität Berlin. Baden-Baden: Nomos, S. 127-138.

Knoche, Manfred (1985): Differenzierte Homogenisierung durch Pressemedien. In: Saxer, Ulrich (Hrsg.): Gleichheit oder Ungleichheit durch Massenmedien? Homogenisierung – Differenzierung der Gesellschaft durch Massenkommunikation. München: Ölschläger, S. 137-150.

Knoche, Manfred (1996): Konzentrationsförderung statt Konzentrationskontrolle. Die Konkordanz von Medienpolitik und Medienwirtschaft. In: Mast, Claudia (Hrsg.): Markt – Macht – Medien. Publizistik im Spannungsfeld zwischen gesellschaftlicher Verantwortung und ökonomischen Zielen, Konstanz: UVK Medien, S. 105-117.

Knoche, Manfred (1996): Konzentrationsboom und Forschungsdefizite. Von der Presse- zur Medienkonzentrationsforschung. In: Altmeppen, Klaus-Dieter (Hrsg.): Ökonomie der Medien und des Mediensystems. Grundlagen, Ergebnisse und Perspektiven medienökonomischer Forschung, Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 101-120.

Knoche, Manfred (1997): Medienkonzentration und publizistische Vielfalt. Legitimationsgrenzen des privatwirtschaftlichen Mediensystems. In: Renger, Rudi/Siegert, Gabriele (Hrsg.): Kommunikationswelten. Wissenschaftliche Perspektiven zur Medien- und Informationsgesellschaft. Innsbruck/Wien: StudienVerlag, S. 123-158.

Knoche, Manfred / Siegert, Gabriele (1997): Medienkonzentration und Medienpolitik. Medien Journal 2/1997.

Knoche, Manfred (1997): Medienpolitik als Konzentrationsförderungspolitik. Auch Österreich tappt in die Privatisierungsfalle. In: Medien-Journal 2/1997, S. 14-25.

Knoche, Manfred (1998): Stichwort Vielfalt. In: Kath. Zentrum für Massenkommunikation Österreichs (Hrsg.): Medien zwischen Markt und Macht. Wien: Kathol. Zentrum für Massenkommunikation, S. 21-26.

Knoche, Manfred (1999): Medienkonzentration und publizistische Vielfalt. Legitimationsgrenzen des privatwirtschaftlichen Mediensystems. In: Renger, Rudi/Siegert, Gabriele (Hrsg.): Kommunikationswelten. Wissenschaftliche Perspektiven zur Medien- und Informationsgesellschaft. 2., überarb. Aufl., Innsbruck/Wien: StudienVerlag, S. 123-158.

Knoche, Manfred (1999): Strukturwandel der Öffentlichkeit nach dem Konzentrationsprinzip. In: Wilke, Jürgen (Hrsg.): Massenmedien und Zeitgeschichte. Konstanz: UVK Medien, S. 731-745.

Knoche, Manfred (2001): Die Folgen globaler Multimedien-Unternehmensallianzen. In: Hasebrink, Uwe/Matzen, Christiane (Hrsg.): Forschungsgegenstand Öffentliche Kommunikation. Funktionen, Aufgaben und Strukturen der Medienforschung, Baden-Baden: Nomos, S. 81-97.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (2002): Vergleich der kartellrechtlichen Regelungen und ihrer Rechtsanwendung für Fusionen und Kooperationen im Bereich Presse und Pressegroßhandel in Europa und den USA. (186 Seiten + 122 Seiten); Förderer: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Bundesrepublik Deutschland

Knoche, Manfred (2002): Konzentrationsboom und Forschungsdefizite. Von der Presse- zur Medienkonzentrationsforschung. In: Haas, Hannes/Langenbucher, Wolfgang R. (Hrsg.): Medien- und Kommunikationspolitik. Ein Textbuch zur Einführung. Wien: Braumüller, S. 113-130

Knoche, Manfred (2002): Konzentrationsboom und Forschungsdefizite. Von der Presse- zur Medienkonzentrationsforschung. In: Neverla, Irene/Grittmann, Elke/Pater, Monika (Hrsg.): Grundlagentexte zur Journalistik. Konstanz: UVK, S. 211-240.

Knoche, Manfred (2003): Die österreichische Medienlandschaft zwischen Zentralisierung, Regionalisierung und Lokalisierung (zus. mit Gabriele Siegert). In: Dachs, Herbert (Hrsg.): Der Bund und die Länder. Über Dominanz, Kooperation und Konflikte im österreichischen Bundesstaat. Wien/Köln/Weimar: Böhlau, S.169-228.

Knoche, Manfred (2004): Konkurrenz, Konzentration und Regulierung in der Medienindustrie. In: Friedrichsen, Mike/Seufert, Wolfgang (Hrsg.): Effiziente Medienregulierung. Marktdefizite oder Regulierungsdefizite? Baden-Baden: Nomos, S. 157-171.

Knoche, Manfred (2005):Medienkonzentration und Meinungsvielfalt. Von empirischen Studien zur kapitalismuskritischen Medienkonzentrationstheorie. In: Wilke, Jürgen (Hrsg.): Die Aktualität der Anfänge. 40 Jahre Publizistikwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Köln: Herbert von Halem, S. 98-114.

Knoche, Manfred (2005): Medienkonzentration als Macht- und Legitimationsproblem für Politik und Wissenschaft. Kritisch-empirische Konzentrationstheorie versus apologetisch-normative Wettbewerbstheorie. In: Ahrweiler, Petra/Thomaß, Barbara (Hrsg.): Internationale partizipatorische Kommunikationspolitik. Struktur und Visionen. Festschrift zum 60. Geburtstag von Hans J. Kleinsteuber. Münster/Berlin/Hamburg/London/Wien: Lit, S. 117-140.

Knoche, Manfred (2007): Medienkonzentration, in: Thomaß, Barbara (Hg.): Mediensysteme im internationalen Vergleich. Konstanz: UVK. S. 122 – 144.

:: NACH OBEN ::


Kritik der politischen Ökonomie der Medien :: Liste ausdrucken ::

Knoche, Manfred (1972): Wie links können Journalisten sein? Pressefreiheit und Profit (Berliner Autorenkollektiv Presse). Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.

Knoche, Manfred (1999): Das Kapital als Strukturwandler der Medienindustrie – und der Staat als sein Agent? Lehrstücke der Medienökonomie im Zeitalter digitaler Kommunikation. In: Knoche, Manfred/Siegert, Gabriele (Hrsg.): Strukturwandel der Medienwirtschaft im Zeitalter digitaler Kommunikation. München: R. Fischer, S. 149-193

Knoche, Manfred (2001): Kapitalisierung der Medienindustrie aus politökonomischer Perspektive. In: Medien & Kommunikationswissenschaft, 49, 2/2001, S. 177-194.

Knoche, Manfred (2002): Kommunikationswissenschaftliche Medienökonomie als Kritik der Politischen Ökonomie der Medien. In: Siegert, Gabriele (Hrsg.): Medienökonomie in der Kommunikationswissenschaft. Bedeutung, Grundfragen und Entwicklungsperspektiven. Manfred Knoche zum 60. Geburtstag. Münster/Hamburg/London: Lit, S. 101-109.

Knoche, Manfred (2005): Medienökonomische Theorie und Ideologie im Kapitalismus – Einige zitatengestützte Überlegungen zu Marie Luise Kiefers „Medienökonomik“ aus der Sicht einer Kritischen Politischen Ökonomie der Medien. In: Ridder, Christa-Maria/Langenbucher, Wolfgang R./Saxer, Ulrich/Steininger, Christian (Hrsg.): Bausteine einer Theorie des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Festschrift für Marie Luise Kiefer. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, S.406-435.

Knoche, Manfred (2005): Werbung – ein notwendiges „Lebenselixier“ für den Kapitalismus: Zur Kritik der politischen Ökonomie der Werbung. In: Seufert, Wolfgang/Müller-Lietzkow, Jörg (Hrsg.): Theorie und Praxis der Werbung in den Massenmedien. Baden-Baden: Nomos, S. 239-255.

Knoche, Manfred (2005): Entwicklung von Medientechniken als „neue Medien“ aus der Sicht einer Kritik der Politischen Ökonomie der Medien. In: Arnold, Klaus/Neuberger, Christoph (Hrsg.): Alte Medien – neue Medien. Theorieperspektiven, Medienprofile, Einsatzfelder. Festschrift für Jan Tonnemacher. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, S. 40-62.

:: NACH OBEN ::


Jugendpresse :: Liste ausdrucken ::

Knoche, Manfred / Meissner, Michael / Lindgens, Monika (1977): Bestandsaufnahme der nicht-kommerziellen Jugendpresse. Materialien. Remscheid.

Knoche, Manfred / Meissner, Michael (1977): Analyse der Jugendpresse: Fast zwei Drittel ohne Förderung. Bestandsaufnahme gibt ersten Überblick. In: Jugendpresse 4/1977, S. 2-5.

Knoche, Manfred / Lindgens, Monika (1977): Jugendpresse-Sorgen. In: journalist 11/1977, S. 26-27.

Knoche, Manfred (1977): Über den Fortschritt bei der Erforschung der nicht-kommerziellen Jugendpresse. In: JW-Dienst 15/1977, S. 1-4.

Knoche, Manfred (1977): Von den Schwierigkeiten, Jugendpresse zu machen (zus. mit Monika Lindgens). In: Funk-Report 20/1977, S.1-4.

Knoche, Manfred (1979): Jugendpresse in der Bundesrepublik Deutschland (zus. mit Monika Lindgens, Michael Meissner). (Band 1 der Reihe „Beiträge zur Jugendpresseforschung“). Berlin: Spiess.

Knoche, Manfred (1979): Redakteure der Jugendpresse. Arbeitsbedingungen und Zielsetzungen (zus. mit Thomas Krüger, Monika Lindgens). (Band 2 der Reihe „Beiträge zur Jugendpresseforschung“). Berlin: Spiess.

Knoche, Manfred (1979): Die Leser der nicht-kommerziellen Jugendpresse. Ergebnisse des Forschungsprojektes „Analyse der Jugendpresse“ (zus. mit Monika Lindgens und Helmut Völkel). In: Jugendpresse 2/1979, S. 2-5.

Knoche, Manfred (1981): Leser der Jugendpresse (zus. mit Monika Lindgens, Helmut Völkel). (Band 3 der Reihe „Beiträge zur Analyse der Jugendpresse“). Frankfurt: R.G. Fischer.

Knoche, Manfred (1983): Erscheinungsbild und Inhaltsstruktur von Jugendzeitschriften. Ergebnisse einer systematischen Inhaltsanalyse (zus. mit Monika Lindgens). (Band 4 der Reihe „Beiträge zur Analyse der Jugendpresse“). Frankfurt: R.G. Fischer.

:: NACH OBEN ::


Neue Medien :: Liste ausdrucken ::

Knoche, Manfred / Aufermann, Jörg / Lange, Bernd-Peter / Zerdick, Axel (1976): Entwicklung der AV-Medien unter dem Aspekt intermediärer Konkurrenz und Konzentration auf nationaler und supranationaler Ebene. Gutachten für den Bundesminister des Innern. Berlin/Göttingen/Osnabrück.

Knoche, Manfred / Aufermann, Jörg / Lange, Bernd-Peter / Zerdick, Axel (1977): Die Entwicklung der AV-Medien unter dem Aspekt intermediärer Konkurrenz und Konzentration. In: Media Perspektiven 8/1977, S. 445-454.

Knoche, Manfred (1981): Zum aktuellen Stand der kommunikationspolitischen Diskussion über die „Neuen Medien“. In: Jarren, Otfried/Pieper, Detlef/Vowe, Gerhard (Red.): Zum Verhältnis von Fachinformationen und Massenkommunikation bei der inhaltlichen Ausgestaltung von „Neuen Medien“. Berlin, S. 30-42.

Knoche, Manfred / Dehm, Ursula (1981): Mediennutzungsverhalten und Einstellungen von Videotext-Teilnehmern. Ergebnisse einer Vorstudie mit Intensiv-Interviews. Forschungsbericht an das Zweite Deutsche Fernsehen. Berlin.

Knoche, Manfred (1981): Die Interessen der Zeitungsverleger an den neuen Kommunikationstechnologien. In: Informationen der LAG Massenkommunikation 1-2/1981, S. 29-35.

Knoche, Manfred / Dehm, Ursula (1981): Videotext aus der Sicht der Nutzer. Erste Ergebnisse von Intensivinterviews mit Videotext-Teilnehmern. In: Media Perspektiven 8/1981, S. 575-583.

Knoche, Manfred (1987): Impact of New Communication Technologies on Media Industry in the EC-Countries. Final Report FAST COM 2-Projekt (zus. mit Els de Bens). Commission of the European Communities. Brüssel.

Knoche, Manfred / Seufert, Wolfgang (1987): Prognosen zur Entwicklung der Kommunikationsinfrastruktur in den Ländern der Europäischen Gemeinschaft bis zum Jahr 2005. Ergebnisse einer Delphi-Studie im Rahmen des EG-Forschungsprogramms FAST. In: Media Perspektiven 2/1987, S. 111-129.

Knoche, Manfred / De Bens, Els (1987): Electronic Mass Media in Europe. Prospects and Developments. A Report from the FAST-Programme of the Commission of the European Communities. Dordrecht/Boston/Lancaster/Tokyo: Reidel/Kluwe.

Knoche, Manfred / De Bens, Els (1988): Nieuwe massamedia in de Europese Gemeenschap. Een tien-landen profielrapport. Brüssel: VUB.

Knoche, Manfred (1988): Bondsrepubliek Duitsland. In: de Bens, Els/Knoche, Manfred (Hrsg.): Nieuwe massamedia in de Europese Gemeenschap. Een tien-landen profielrapport. Brussel, S. 52-100.

Knoche, Manfred (2005): Entwicklung von Medientechniken als „neue Medien“ aus der Sicht einer Kritik der Politischen Ökonomie der Medien. In: Arnold, Klaus/Neuberger, Christoph (Hrsg.): Alte Medien – neue Medien. Theorieperspektiven, Medienprofile, Einsatzfelder. Festschrift für Jan Tonnemacher. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, S. 40-62.

:: NACH OBEN ::


Medienjournalismus :: Liste ausdrucken ::

Knoche, Manfred (1999): Medienjournalismus als Zirkulationsmittel des Medienkapitals. Zur medienökonomischen Funktion der Medienthematisierung in Printmedien. In: Latzer, Michael/Maier-Rabler, Ursula/Siegert, Gabriele/Steinmaurer, Thomas (Hrsg.): Die Zukunft der Kommunikation. Phänomene und Trends in der Informationsgesellschaft. Innsbruck/Wien: StudienVerlag, S. 129-146.

:: NACH OBEN ::


Postzeitungsdienst :: Liste ausdrucken ::

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1991): Bedeutung des Postzeitungsdienstes und Preiserhöhungsakzeptanz in der Bevölkerung. Bad Honnef: WIK.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1991): Die Wirtschaftlichkeit der Verlage und der Postzeitungsdienst. Bad Honnef: WIK.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1991): Der Zusammenhang zwischen den Gebühren des Postzeitungsdienstes und der Verbreitung von Presseerzeugnissen Forschungsbericht an das Wissenschaftliche Institut für Kommunikationsdienste. Berlin.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1992): Postzeitungsdienst und alternative Zustellformen im Vertriebssystem der Presse. Bad Honnef: WIK.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1992): Strukturanalysen zur medienpolitischen und ökonomischen Bedeutung des Postzeitungsdienstes. Bad Honnef: WIK.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1995): Pressepost in Europa. Postleistungen für Zeitungen und Zeitschriften in ausgewählten europäischen Ländern. Forschungsbericht an die Deutsche Post AG. Salzburg/Berlin.

:: NACH OBEN ::


Medieninhaltsanalyse :: Liste ausdrucken ::

Knoche, Manfred (1968): Kommentar und Kritik im Lokalteil der Tagespresse in der Bundesrepublik Deutschland. Eine pressestatistische und inhaltsanalytische Untersuchung. In: Publizistik Jg. 13 (1968), S. 348-359.

Knoche, Manfred / Scherf, Günther / Schulz, Winfried (1970): Vergleichende Inhaltsanalyse medizinischer Wochenzeitschriften. Mainz.

Knoche, Manfred / Farda, Constanze / Siegert, Gabriele (1996): Presseanalyse Österreich-Tourismus. Forschungsbericht an die Österreich Werbung. Salzburg.

Knoche, Manfred / Siegert, Gabriele (1997): Fortschritte der Medieninhaltsanalyse. Medien Journal 3/1997.

Knoche, Manfred / Farda, Constanze (1998): Medien-Monitoring: Österreich-Tourismus in der Länderkonkurrenz. In: Bachleitner, Reinhard/Kagelmann, H. Jürgen/Keul, Alexander G. (Hrsg.): Der durchschaute Tourist. Arbeiten zur Tourismusforschung. München/Wien: Profil, S. 145-156.

:: NACH OBEN ::


Medienökonomie :: Liste ausdrucken ::

Knoche, Manfred (1972): Der Leser als Marketing-Problem. In: Berliner Autorenkollektiv Presse: Wie links können Journalisten sein? Pressefreiheit und Profit. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, S. 168-179.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1973): Zur wirtschaftlichen Situation der Tageszeitungen in der Bundesrepublik. Kosten, Erlöse und Gewinne im langfristigen Vergleich. In: Media Perspektiven 4/1973, S. 141-151.

Knoche, Manfred / Rudolf, Günther (1973): Medienstatistik der BRD. In: Aufermann, Jörg/Bohrmann, Hans/Sülzer, Rolf (Hrsg.): Gesellschaftliche Kommunikation und Information. Bd. 2, Frankfurt: Athenäum, S. 735-775.

Knoche, Manfred (1974): Kein Freispruch für lokale Monopolzeitungen. Methodische Mängel machen Untersuchungsergebnisse von Noelle-Neumann wertlos. In: die feder 7-8/1974, S. 3-9.

Knoche, Manfred / Rudolf, Günther (1974): Pressestatistik-Gesetz – nur amtliches Mäntelchen für Verlegerzahlen?. In: die feder 7-8/1974, S. 19-21.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1974): Verleger kassierten Millionen. In: Der Journalist 11/1974, S. 30.

Knoche, Manfred (1974): Zur Angstmache am Beispiel angeblich existenzgefährdender Anzeigenrückgänge. In: die feder 11/1974, S. 3-4.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1974): 25 Jahre Verlegergewinne. In: der Journalist, Sonderausgabe „25 Jahre freie deutsche Presse“ (März 1974), S. 24-32.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1974): Subventionsforderungen ohne Grundlage. In: die feder 5/1974, S. 1-7.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1974): Subventionsforderungen ohne Grundlage. Zur Repräsentativität und Validität der vom Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger zur Erlangung staatlicher Hilfen vorgelegten Daten. Berlin.

Knoche, Manfred (1975): Ausbildungskonzepte des Deutschen Presserates und der Berufsorganisationen: Deutscher Journalisten-Verband und Deutsche Journalisten-Union. In: Aufermann, Jörg/Elitz, Ernst (Hrsg.): Ausbildungswege zum Journalismus. Bestandsaufnahmen, Kritik und Alternativen der Journalistenausbildung. Opladen, S. 144-159.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1976): Rekordgewinne der deutschen Tageszeitungen. In: die feder 5/1976, S. 1-2.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1977): The Economic Situation of the Daily Press in West Germany. In: Gazette Vol. XXIII (1977), S. 50-65.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1977): Die Tagespresse in der Krise. In: journalist 4/1977, S. 30-32.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1977): Wirtschaftliche Situation der Zeitungsverlage: Rekordgewinne durch Rationalisierung und Preiserhöhung. In: druck und papier 7/1977, S. 4-5, 11.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1977): Ökonomische Ausgangspunkte der Mitbestimmung in der Presse. In: Funke, Klaus-Detlef/Theilen, Ernst (Hrsg.): Pressefreiheit und Mitbestimmung. Bonn-Bad Godesberg: Neue Gesellschaft, S. 15-28.

Knoche, Manfred (1979): Tendenzschutz – aktuelle Probleme und Regelungsvorschläge. In: Evangelische Akademie Hofgeismar: Nicht umfassend informiert. Zum Tendenzschutz in der Presse. Hofgeismar, S. 28-32.

Knoche, Manfred / Seufert, Wolfgang (1987): Entwicklung und Finanzierung des Fernsehprogrammangebots bis zum Jahr 2005. Ergebnisse einer Delphi-Studie im Rahmen des EG-Forschungsprogramms FAST. In: Media Perspektiven 4/1987, S. 209-228.

Knoche, Manfred (1997): Medienwirtschaft: Zwischen Sparpaket und Gründungsfieber. In: Institut für Publizisitk- und Kommunikationswissenschaft (Hrsg.): Bericht zur Lage des Journalismus in Österreich. Erhebungsjahr 1996. Salzburg, S. 12-15.

Knoche, Manfred / Farda, Constanze (1998): Medienwirtschaft: Gründungen 1997 und große Pläne für 1998. In: Institut für Publizisitk- und Kommunikationswissenschaft (Hrsg.): Bericht zur Lage des Journalismus in Österreich. Erhebungsjahr 1997. Salzburg, S. 3-8.

Knoche, Manfred / Siegert, Gabriele (1999): Strukturwandel der Medienwirtschaft im Zeitalter digitaler Kommunikation. München: R. Fischer.

Knoche, Manfred (1999): Zum Verhältnis von Medienpolitik und Medienökonomie in der globalen Informationsgesellschaft. In: Donges, Patrick/Jarren, Otfried/Schatz, Heribert (Hrsg.): Globalisierung der Medien? Medienpolitik in der Informationsgesellschaft. Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 89-106.

Knoche, Manfred / Farda, Constanze (1999): Medienwirtschaft: Kapitalbewegungen und Privatradio-Fehlstarts. In: Institut für Kommunikationswissenschaft (Hrsg.): Bericht zur Lage des Journalismus in Österreich. Erhebungsjahr 1998. Salzburg, S. 6-11

Knoche, Manfred (1999): Media Econonomics as a Subdiscipline of Communication Science. In: Brosius, Hans-Bernd/Holtz-Bacha, Christina (ed.): The German communication yearbook. Cresskill, NJ: Hampton Press, S. 69-100.

Knoche, Manfred (2000): Medienwirtschaft 1999: Medienmultis in gereizter Atmosphäre – VÖZ als Medienmarktordner (zus. mit Birgit Huber). In: Institut für Kommunikationswissenschaft. Abteilung für Journalistik und Angewandte Kommunikationswissenschaft (i.Gr.) (Hrsg.): Bericht zur Lage des Journalismus in Österreich. Erhebungsjahr 1999. Salzburg, S. 13-20

Knoche, Manfred (2000): Herausgeber Buchreihe „Beiträge zur Medienökonomie“ im LIT Verlag Münster-Hamburg-London.

Knoche, Manfred (2001): Medienwirtschaft und Gesellschaft I. Medienunternehmen und die Kommerzialisierung von Öffentlichkeit. Münster/Hamburg/Berlin/London: Lit (Hrsg. zus. mit Matthias Karmasin, Carsten Winter)

Knoche, Manfred (2001): Medienwirtschaft 2000: Konzentrationslust und Subventionsleid (zus. mit Gudrun Dachs). In: Fabris, Hans Heinz/Renger, Rudi/Rest, Franz. Institut für Kommunikationswissenschaft. Abteilung für Journalistik und Angewandte Kommunikationswissenschaft (Hrsg.): Bericht zur Lage des Journalismus in Österreich. Erhebungsjahr 2000. Salzburg, S. 15-20

Knoche, Manfred (2002): Medienwirtschaft 2001: Staatlich geförderte Medienkonzentration (zus. mit Peter Riegersperger). In: Fabris, Hans Heinz Renger, Rudi Rest, Franz. Institut Kommunikationswissenschaft. Abteilung für Journalistik und Angewandte Kommunikationswissenschaft (Hrsg.): Bericht zur Lage des Journalismus in Österreich. Ein Qualitäts-Monitoring – Erhebungsjahr 2001. Salzburg, S. 20-28

:: NACH OBEN ::


Freie Radios :: Liste ausdrucken ::

Knoche, Manfred / Jarren, Ottfried (1981): Mit dem Hörfunk ins Lokale. Grundlagen und Ansatzpunkte für Versuche mit drahtlosem Lokalhörfunk in der Bundesrepublik. In: Media Perspektiven 3/1981, S. 188-203.

Knoche, Manfred (2001): Entstehung und Entwicklung freier nichtkommerzieller Radios in Österreich (281 Seiten + 79 Seiten Anhang) Projektleiter: Univ.Prof. Dr. Manfred Knoche, Wissenschaftliche Mitarbeiter(innen): Dr. Andrea Grisold, Mag. Wolfgang Hirner, Mag. Meike Lauggas, Mag. Ulrike Wagner, Förderer: Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Knoche, Manfred / Hirner, Wolfgang (2001): Freie Radios in Österreich: Auf dem Weg zum trialen Rundfunksystem. In: Fabris, Hans Heinz/Renger, Rudi/Rest, Franz. Institut für Kommunikationswissenschaft. Abteilung für Journalistik und Angewandte Kommunikationswissenschaft (Hrsg.): Bericht zur Lage des Journalismus in Österreich. Erhebungsjahr 2000. Salzburg, S. 56-61

Knoche, Manfred (2003): Freie Radios – frei von Staat, Markt und Kapital(ismus)? Zur Widersprüchlichkeit Alternativer Medien und Ökonomie. In: Medien Journal, 27, 4/2003, S. 4-19.

Knoche, Manfred / Hirner, Wolfgang (2003): Medien Journal: Freie Radios als Alternative, 27, 4/2003

Knoche, Manfred (2005): Nichtkommerzielle (Lokal-)Radios als Alternative. In: Kupfer, Thomas/Thiermann, Sven (Hrsg.): Von der Kür zur Pflicht? Perspektiven des Nichtkommerziellen Lokalen Hörfunks. Dokumentation der Tagung vom November 2004 in Halle (Saale). Berlin: Vistas, S. 19-29.

:: NACH OBEN ::


Medienwirkungsforschung – Grüne und Massenmedien :: Liste ausdrucken ::

Knoche, Manfred (1985): „Platzhirsch Schily und Superstar Kelly von Weiberrat abgesägt“. Selektions- und Konsonanzeffekte der Presseberichterstattung über die Grünen im Bundestag. In: Pürer, Heinz (Hrsg.): Medienereignisse – Medienwirkungen? Zur Wirkung der Massenmedien: „Hainburg“, „Holocaust“ und andere Medienereignisse. Eine Tagungsdokumentation. Kuratorium für Journalistenausbildung. Salzburg, S.107-125.

Knoche, Manfred / Lindgens, Monika / Schabedoth, Eva (1986): Selektions-, Konsonanz- und Fokussierungseffekte der Presseberichterstattung über die Grünen im langfristigen Medienwirkungsprozeß. Forschungsbericht an die Deutsche Forschungsgemeinschaft. Berlin.

Knoche, Manfred / Lindgens, Monika / Schabedoth, Eva (1987): Selektions-, Konsonanz- und Fokussierungseffekte der Presseberichterstattung über die Grünen im langfristigen Medienwirkungsprozeß. Forschungsbericht an die Deutsche Forschungsgemeinschaft. Berlin.

Knoche, Manfred / Lindgens, Monika / Schabedoth, Eva (1988): Selektions-, Konsonanz- und Fokussierungseffekte der Presseberichterstattung über die Grünen im langfristigen Medienwirkungsprozeß. Forschungsbericht an die Deutsche Forschungsgemeinschaft. Berlin.

Knoche, Manfred / Lindgens, Eva (1988): Selektion, Konsonanz und Wirkungspotential der deutschen Tagespresse. Politikvermittlung am Beispiel der Agentur- und Presseberichterstattung über die Grünen zur Bundestagswahl 1987. In: Media Perspektiven 8/1988, S. 490-510.

Knoche, Manfred / Lindgens, Eva (1990): Fünf-Prozent-Hürde und Medienbarriere. Die Grünen im Bundestagswahlkampf 1987: Neue Politik, Medienpräsenz und Resonanz in der Wählerschaft. In: Kaase, Max/Klingemann, Hans-Dieter (Hrsg.): Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlaß der Bundestagswahl 1987. Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 569-618.

Knoche, Manfred/ Lindgens, Monika / Schabedoth, Eva / Zerdick, Axel (1992): Nicht-Veränderung als langfristige Medienwirkung. Einfluß der Presse auf Vorstellungen und Einstellungen zur Politik der Grünen. In: Schulz, Winfried (Hrsg.): Medienwirkungen. Einflüsse von Presse, Radio und Fernsehen auf Individuum und Gesellschaft. Untersuchungen im Schwerpunktprogramm „Publizistische Medienwirkungen“. Weinheim: VCH, Acta Humaniora, S. 121-141.

Knoche, Manfred / Lindgens, Monika (1993): Grüne, Massenmedien und Öffentlichkeit. In: Raschke, Joachim (Hrsg.): Die Grünen. Wie sie wurden, was sie sind. Köln: Bund-Verlag, S. 742-768.

Knoche, Manfred (1999): Symbiotisch-strategische Realitätskonstruktion. Der erstmalige Einzug der GRÜNEN in den Deutschen Bundestag 1983 als zeitgeschichtliches Schlüsselereignis für Politik und Medien. In: Wilke, Jürgen (Hrsg.): Massenmedien und Zeitgeschichte. Konstanz: UVK Medien, S. 427-441

Knoche, Manfred (2000): Politikvermittlung und Wahlkampfkommunikation zu den GRÜNEN in Deutschland (1983-1990): Der Einsatz eines Mehrmethodendesigns für die Langzeitanalyse. In: Bohrmann, Hans/Jarren, Otfried/Melischek, Gabriele/Seethaler, Josef (Hrsg.): Wahlen und Politikvermittlung durch Massenmedien. Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 175-189.

Publikationen nach Publikationsarten (jeweils nach Jahren aufsteigend)

Bücher, Selbständige Schriften und Herausgeberschaften

Weitere Publikationen von Prof. Dr. Manfred Knoche inkl. Download Funktion unter: www.medienoekonomie.at

1970

Vergleichende Inhaltsanalyse medizinischer Wochenzeitschriften (zus. mit Günther Scherf, Winfried Schulz). Mainz.

1972

Wie links können Journalisten sein? Pressefreiheit und Profit (Berliner Autorenkollektiv Presse). Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.

1977

Bestandsaufnahme der nicht‐kommerziellen Jugendpresse. Materialien (zus. mit Michael Meissner, Monika Lindgens). Remscheid.

1978

Presse im Druckerstreik. Eine Analyse der Berichterstattung zum Tarifkonflikt 1976 (zus. mit Thomas Krüger). Berlin: Spiess. Einführung in die Pressekonzentrationsforschung. Theoretische und empirische Grundlagen ‐ Kommunikationspolitische Voraussetzungen. Berlin: Spiess.

1979

Wirtschaftskonjunktur und Pressekonzentration in der Bundesrepublik Deutschland (zus. mit Klaus Peter Kisker, Axel Zerdick). München/New York/London/Paris: Saur. Jugendpresse in der Bundesrepublik Deutschland (zus. mit Monika Lindgens, Michael Meissner). (Band 1 der Reihe „Beiträge zur Jugendpresseforschung“). Berlin: Spiess. Redakteure der Jugendpresse. Arbeitsbedingungen und Zielsetzungen (zus. mit Thomas Krüger, Monika Lindgens). (Band 2 der Reihe „Beiträge zur Jugendpresseforschung“). Berlin: Spiess.

1980

Probleme der Pressekonzentrationsforschung. Ein Expertencolloquium an der Freien Universität Berlin (Hrsg. zus. mit Siegfried Klaue, Axel Zerdick). Baden‐Baden: Nomos.

1981

Leser der Jugendpresse (zus. mit Monika Lindgens, Helmut Völkel). (Band 3 der Reihe „Beiträge zur Analyse der Jugendpresse“). Frankfurt: R.G. Fischer.

1983

Erscheinungsbild und Inhaltsstruktur von Jugendzeitschriften. Ergebnisse einer systematischen Inhaltsanalyse (zus. mit Monika Lindgens). (Band 4 der Reihe „Beiträge zur Analyseder Jugendpresse“). Frankfurt: R.G. Fischer.

1987

Impact of New Communication Technologies on Media Industry in the EC‐Countries. Final Report FAST COM 2‐Projekt (zus. mit Els de Bens). Commission of the European Communities. Brüssel. Electronic Mass Media in Europe. Prospects and Developments. A Report from the FAST‐Programme of the Commission of the European Communities (Hrsg. zus. mit Els de Bens). Dordrecht/Boston/Lancaster/Tokyo: Reidel/Kluwe.

1988

Nieuwe massamedia in de Europese Gemeenschap. Een tien‐landen profielrapport (Hrsg. zus. mit Els de Bens). Brüssel: VUB.

1991

Bedeutung des Postzeitungsdienstes und Preiserhöhungsakzeptanz in der Bevölkerung (zus. mit Axel Zerdick). Bad Honnef: WIK. Die Wirtschaftlichkeit der Verlage und der Postzeitungsdienst (zus. mit Axel Zerdick). Bad Honnef: WIK.

1992

Postzeitungsdienst und alternative Zustellformen im Vertriebssystem der Presse (zus. mit Axel Zerdick). Bad Honnef: WIK. Strukturanalysen zur medienpolitischen und ökonomischen Bedeutung des Postzeitungsdienstes (zus. mit Axel Zerdick). Bad Honnef: WIK.

1997

Medienkonzentration und Medienpolitik. Medien Journal 2/1997 (Hrsg. zus. mit Gabriele Siegert). Fortschritte der Medieninhaltsanalyse. Medien Journal 3/1997 (Hrsg. zus. mit Gabriele Siegert).

1999

Strukturwandel der Medienwirtschaft im Zeitalter digitaler Kommunikation. München: R. Fischer (Hrsg. zus. mit Gabriele Siegert).

2000

Herausgeber Buchreihe „Beiträge zur Medienökonomie“ im LITVerlag Münster‐Hamburg‐London, ab 2000.

2001

Medienwirtschaft und Gesellschaft I. Medienunternehmen und die Kommerzialisierung von Öffentlichkeit. Münster/Hamburg/Berlin/London: Lit (Hrsg. zus. mit Matthias Karmasin, Carsten Winter) Freie Radios als Alternative, Medien Journal, 27, 4/2003 (Hrsg. zus. mit Wolfgang Hirner)

Unveröffentlichte Forschungsberichte

1974

Subventionsforderungen ohne Grundlage. Zur Repräsentativität und Validität der vom Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger zur Erlangung staatlicher Hilfen vorgelegten Daten (zus. mit Axel Zerdick). Berlin.

1976

Entwicklung der AV‐Medien unter dem Aspekt intermediärer Konkurrenz und Konzentration auf nationaler und supranationaler Ebene. Gutachten für den Bundesminister des Innern (zus. mitJörg Aufermann, Bernd‐Peter Lange, Axel Zerdick). Berlin/Göttingen/Osnabrück.

1981

Mediennutzungsverhalten und Einstellungen von Videotext‐Teilnehmern. Ergebnisse einer Vorstudie mit Intensiv‐Interviews. Forschungsbericht an das Zweite Deutsche Fernsehen. (zus. mit Ursula Dehm). Berlin.

1986

Selektions‐, Konsonanz‐ und Fokussierungseffekte der Presseberichterstattung über die Grünen im langfristigen Medienwirkungsprozeß. Forschungsbericht an die Deutsche Forschungsgemeinschaft(zus. mit Monika Lindgens, Eva Schabedoth ). Berlin.

1987

Selektions‐, Konsonanz‐ und Fokussierungseffekte der Presseberichterstattung über die Grünen im langfristigen Medienwirkungsprozeß. Forschungsbericht an die DeutscheForschungsgemeinschaft (zus. mit Monika Lindgens, Eva Schabedoth ). Berlin.

1988

Selektions‐, Konsonanz‐ und Fokussierungseffekte der Presseberichterstattung über dieGrünen im langfristigen Medienwirkungsprozeß. Forschungsbericht an die Deutsche Forschungsgemeinschaft (zus. mit Monika Lindgens, Eva Schabedoth). Berlin.

1991

Der Zusammenhang zwischen den Gebühren des Postzeitungsdienstes und der Verbreitung von Presseerzeugnissen Forschungsbericht an das Wissenschaftliche Institut für Kommunikationsdienste. (zus. mit Axel Zerdick). Berlin.

1995

Pressepost in Europa. Postleistungen für Zeitungen und Zeitschriften in ausgewählten europäischen Ländern. Forschungsbericht an die Deutsche Post AG (zus. mit Axel Zerdick). Salzburg/Berlin.

1996

Presseanalyse Österreich‐Tourismus. Forschungsbericht an die Österreich Werbung. (zus. mit Constanze Farda und Gabriele Siegert). Salzburg.

2001

Entstehung und Entwicklung freier nichtkommerzieller Radios in Österreich (281 Seiten + 79 Seiten Anhang) Projektleiter: Univ.Prof. Dr. Manfred Knoche Wissenschaftliche Mitarbeiter(innen): Dr. Andrea Grisold, Mag. Wolfgang Hirner, Mag. Meike Lauggas, Mag. Ulrike Wagner Förderer: Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

2002

Vergleich der kartellrechtlichen Regelungen und ihrer Rechtsanwendung für Fusionen und Kooperationen im Bereich Presse und Pressegroßhandel in Europa und den USA. (186 Seiten + 122 Seiten) (zus. mit Prof. Dr. Axel Zerdick) Förderer: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Bundesrepublik Deutschland

Buchbeiträge

1972

Das Märchen von der Vielfalt. In: Berliner Autorenkollektiv Presse: Wie links können Journalisten sein? Pressefreiheit und Profit. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, S. 147‐167. Der Leser als Marketing‐Problem. In: Berliner Autorenkollektiv Presse: Wie links können Journalisten sein? Pressefreiheit und Profit. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, S. 168‐179.

1973

Medienstatistik der BRD (zus. mit Günther Rudolf). In: Aufermann, Jörg/Bohrmann, Hans/Sülzer, Rolf (Hrsg.): Gesellschaftliche Kommunikation und Information. Bd. 2, Frankfurt: Athenäum, S. 735‐775.

1975

Ausbildungskonzepte des Deutschen Presserates und der Berufsorganisationen: Deutscher Journalisten‐Verband und Deutsche Journalisten‐Union. In: Aufermann, Jörg/Elitz, Ernst (Hrsg.): Ausbildungswege zum Journalismus. Bestandsaufnahmen, Kritik und Alternativen der Journalistenausbildung. Opladen, S. 144‐159.

1977

Das Märchen von der Meinungsvielfalt (zus. mit Thomas Krüger). In: Arbeitskreis Massenmedien der Berliner Jungsozialisten (Hrsg.): Macht die Massenmedien demokratisch! Berlin, S. 22‐27. Ökonomische Ausgangspunkte der Mitbestimmung in der Presse (zus. mit Axel Zerdick). In: Funke, Klaus‐Detlef/Theilen, Ernst (Hrsg.): Pressefreiheit und Mitbestimmung. Bonn‐Bad Godesberg: Neue Gesellschaft, S. 15‐28.

1979

Tendenzschutz ‐ aktuelle Probleme und Regelungsvorschläge. In: Evangelische Akademie Hofgeismar: Nicht umfassend informiert. Zum Tendenzschutz in der Presse. Hofgeismar, S. 28‐32.

1980

Die Meßbarkeit publizistischer Vielfalt. In: Klaue, Siegfried/Knoche, Manfred/Zerdick, Axel (Hrsg.): Probleme der Pressekonzentrationsforschung. Ein Experten‐Colloquium an der Freien Universität Berlin. Baden‐Baden: Nomos, S. 127‐138.1981 Zum aktuellen Stand der kommunikationspolitischen Diskussion über die „Neuen Medien“. In: Jarren, Otfried/Pieper, Detlef/Vowe, Gerhard (Red.): Zum Verhältnis von Fachinformationen und Massenkommunikation bei der inhaltlichen Ausgestaltung von „Neuen Medien“. Berlin, S. 30‐42.

1985

„Platzhirsch Schily und Superstar Kelly von Weiberrat abgesägt“. Selektions‐ und Konsonanzeffekte der Presseberichterstattung über die Grünen im Bundestag. In: Pürer, Heinz (Hrsg.): Medienereignisse ‐ Medienwirkungen? Zur Wirkung der Massenmedien: „Hainburg“, „Holocaust“ und andere Medienereignisse. Eine Tagungsdokumentation. Kuratorium für Journalistenausbildung. Salzburg, S.107‐125. Differenzierte Homogenisierung durch Pressemedien. In: Saxer, Ulrich (Hrsg.): Gleichheit oder Ungleichheit durch Massenmedien? Homogenisierung ‐ Differenzierung der Gesellschaft durch Massenkommunikation. München: Ölschläger, S. 137‐150.

1988

Bondsrepubliek Duitsland. In: de Bens, Els/Knoche, Manfred (Hrsg.): Nieuwe massamedia in de Europese Gemeenschap. Een tien‐landen profielrapport. Brussel, S. 52‐100.

1990

Fünf‐Prozent‐Hürde und Medienbarriere. Die Grünen im Bundestagswahlkampf 1987: Neue Politik, Medienpräsenz und Resonanz in der Wählerschaft (zus. mit Monika Lindgens). In: Kaase, Max/Klingemann, Hans‐Dieter (Hrsg.): Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlaß der Bundestagswahl 1987. Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 569‐618.

1992

Nicht‐Veränderung als langfristige Medienwirkung. Einfluß der Presse auf Vorstellungen und Einstellungen zur Politik der Grünen (zus. mit Monika Lindgens, Eva Schabedoth, Axel Zerdick). In: Schulz, Winfried (Hrsg.): Medienwirkungen. Einflüsse von Presse, Radio und Fernsehen auf Individuum und Gesellschaft. Untersuchungen im Schwerpunktprogramm „Publizistische Medienwirkungen“. Weinheim: VCH, Acta Humaniora, S. 121‐141.

1993

Grüne, Massenmedien und Öffentlichkeit (zus. mit Monika Lindgens). In: Raschke, Joachim (Hrsg.): Die Grünen. Wie sie wurden, was sie sind. Köln: Bund‐Verlag, S. 742‐768.

1996

Konzentrationsförderung statt Konzentrationskontrolle. Die Konkordanz von Medienpolitik und Medienwirtschaft. In: Mast, Claudia (Hrsg.): Markt ‐ Macht ‐ Medien. Publizistik im Spannungsfeld zwischen gesellschaftlicher Verantwortung und ökonomischen Zielen, Konstanz: UVK Medien, S. 105‐117. Konzentrationsboom und Forschungsdefizite. Von der Presse‐ zur Medienkonzentrationsforschung. In: Altmeppen, Klaus‐Dieter (Hrsg.): Ökonomie der Medien und des Mediensystems. Grundlagen, Ergebnisse und Perspektiven medienökonomischer Forschung, Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 101‐120.

1997

Medienkonzentration und publizistische Vielfalt. Legitimationsgrenzen des privatwirtschaftlichen Mediensystems. In: Renger, Rudi/Siegert, Gabriele (Hrsg.): Kommunikationswelten. Wissenschaftliche Perspektiven zur Medien‐ und Informationsgesellschaft. Innsbruck/Wien: StudienVerlag, S. 123‐158. Medienwirtschaft: Zwischen Sparpaket und Gründungsfieber. In: Institut für Publizisitk‐ und Kommunikationswissenschaft (Hrsg.): Bericht zur Lage des Journalismus in Österreich. Erhebungsjahr 1996. Salzburg, S. 12‐15, http://www.sbg.ac.at/ipk/abteilungen/AaK/lagejour.htm.

1998

Medienwirtschaft: Gründungen 1997 und große Pläne für 1998 (zus. mit Constanze Farda). In: Institut für Publizisitk‐ und Kommunikationswissenschaft (Hrsg.): Bericht zur Lage des Journalismus in Österreich. Erhebungsjahr 1997. Salzburg, S. 3‐8, http://www.sbg.ac.at/ipk/abteilungen/AaK/lagejour.htm Stichwort Vielfalt. In: Kath. Zentrum für Massenkommunikation Österreichs (Hrsg.): Medien zwischen Markt und Macht. Wien: Kathol. Zentrum für Massenkommunikation, S. 21‐26. Medien‐Monitoring: Österreich‐Tourismus in der Länderkonkurrenz (zus. mit Constanze Farda). In: Bachleitner, Reinhard/Kagelmann, H. Jürgen/Keul, Alexander G. (Hrsg.): Der durchschaute Tourist. Arbeiten zur Tourismusforschung. München/Wien: Profil, S. 145‐156.

1999

Zum Verhältnis von Medienpolitik und Medienökonomie in der globalen Informationsgesellschaft. In: Donges, Patrick/Jarren, Otfried/Schatz, Heribert (Hrsg.): Globalisierung der Medien? Medienpolitik in der Informationsgesellschaft. Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 89‐106. Medienkonzentration und publizistische Vielfalt. Legitimationsgrenzen des privatwirtschaftlichen Mediensystems. In: Renger, Rudi/Siegert, Gabriele (Hrsg.): Kommunikationswelten. Wissenschaftliche Perspektiven zur Medien‐ und Informationsgesellschaft. 2., überarb. Aufl., Innsbruck/Wien: StudienVerlag, S. 123‐158. Medienwirtschaft: Kapitalbewegungen und Privatradio‐Fehlstarts (zus. mit Constanze Farda). In: Institut für Kommunikationswissenschaft (Hrsg.): Bericht zur Lage des Journalismus in Österreich. Erhebungsjahr 1998. Salzburg, S. 6‐11, http://www.sbg.ac.at/ipk/abteilungen/AaK/lagejour.htm. Strukturwandel der Öffentlichkeit nach dem Konzentrationsprinzip. In: Wilke, Jürgen (Hrsg.): Massenmedien und Zeitgeschichte. Konstanz: UVK Medien, S. 731‐745. Symbiotisch‐strategische Realitätskonstruktion. Der erstmalige Einzug der GRÜNEN in den Deutschen Bundestag 1983 als zeitgeschichtliches Schlüsselereignis für Politik und Medien. In: Wilke, Jürgen (Hrsg.): Massenmedien und Zeitgeschichte. Konstanz: UVK Medien, S. 427‐441. Media Econonomics as a Subdiscipline of Communication Science. In: Brosius, Hans‐Bernd/Holtz‐Bacha, Christina (ed.): The German communication yearbook. Cresskill, NJ: Hampton Press, S. 69‐100. Medienjournalismus als Zirkulationsmittel des Medienkapitals. Zur medienökonomischen Funktion der Medienthematisierung in Printmedien. In: Latzer, Michael/Maier‐Rabler, Ursula/Siegert, Gabriele/Steinmaurer, Thomas (Hrsg.): Die Zukunft der Kommunikation. Phänomene und Trends in der Informationsgesellschaft. Innsbruck/Wien: StudienVerlag, S. 129‐146. Das Kapital als Strukturwandler der Medienindustrie ‐ und der Staat als sein Agent? Lehrstücke der Medienökonomie im Zeitalter digitaler Kommunikation. In: Knoche, Manfred/Siegert, Gabriele (Hrsg.): Strukturwandel der Medienwirtschaft im Zeitalter digitaler Kommunikation. München: R. Fischer, S. 149‐193.

2000

Medienwirtschaft 1999: Medienmultis in gereizter Atmosphäre ‐ VÖZ als Medienmarktordner (zus. mit Birgit Huber). In: Institut für Kommunikationswissenschaft. Abteilung für Journalistik und Angewandte Kommunikationswissenschaft (i.Gr.) (Hrsg.): Bericht zur Lage des Journalismus in Österreich. Erhebungsjahr 1999. Salzburg, S. 13‐20, http://www.sbg.ac.at/ipk/abteilungen/AaK/lagejour.htm Politikvermittlung und Wahlkampfkommunikation zu den GRÜNEN in Deutschland (1983‐1990): Der Einsatz eines Mehrmethodendesigns für die Langzeitanalyse. In: Bohrmann, Hans/Jarren, Otfried/Melischek, Gabriele/Seethaler, Josef (Hrsg.): Wahlen und Politikvermittlung durch Massenmedien. Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 175‐189.

2001

Medienwirtschaft 2000: Konzentrationslust und Subventionsleid (zus. mit Gudrun Dachs). In: Fabris, Hans Heinz/Renger, Rudi/Rest, Franz. Institut für Kommunikationswissenschaft. Abteilung für Journalistik und Angewandte Kommunikationswissenschaft (Hrsg.): Bericht zur Lage des Journalismus in Österreich. Erhebungsjahr 2000. Salzburg, S. 15‐20, http://www.sbg.ac.at/ipk/abteilungen/aak/projekte.htm Freie Radios in Österreich: Auf dem Weg zum trialen Rundfunksystem (zus. mit Wolfgang Hirner/Ulrike Wagner). In: Fabris, Hans Heinz/Renger, Rudi/Rest, Franz. Institut für Kommunikationswissenschaft. Abteilung für Journalistik und Angewandte Kommunikationswissenschaft (Hrsg.): Bericht zur Lage des Journalismus in Österreich. Erhebungsjahr 2000. Salzburg, S. 56‐61, http://www.sbg.ac.at/ipk/abteilungen/aak/projekte.htm Die Folgen globaler Multimedien‐Unternehmensallianzen. In: Hasebrink, Uwe/Matzen, Christiane (Hrsg.): Forschungsgegenstand Öffentliche Kommunikation. Funktionen, Aufgaben und Strukturen der Medienforschung, Baden‐Baden: Nomos, S. 81‐97.

2002

Medienwirtschaft 2001: Staatlich geförderte Medienkonzentration (zus. mit Peter Riegersperger). In: Fabris, Hans Heinz Renger, Rudi Rest, Franz. Institut Kommunikationswissenschaft. Abteilung für Journalistik und Angewandte Kommunikationswissenschaft (Hrsg.): Bericht zur Lage des Journalismus in Österreich. Ein Qualitäts‐Monitoring ‐ Erhebungsjahr 2001. Salzburg, S. 20‐28. Kommunikationswissenschaftliche Medienökonomie als Kritik der Politischen Ökonomie der Medien. In: Siegert, Gabriele (Hrsg.): Medienökonomie in der Kommunikationswissenschaft. Bedeutung, Grundfragen und Entwicklungsperspektiven. Manfred Knoche zum 60. Geburtstag. Münster/Hamburg/London: Lit, S. 101‐109. Konzentrationsboom und Forschungsdefizite. Von der Presse‐ zur Medienkonzentrationsforschung. In: Haas, Hannes/Langenbucher, Wolfgang R. (Hrsg.): Medien‐ und Kommunikationspolitik. Ein Textbuch zur Einführung. Wien: Braumüller, S. 113‐130. Konzentrationsboom und Forschungsdefizite. Von der Presse‐ zur Medienkonzentrationsforschung. In: Neverla, Irene/Grittmann, Elke/Pater, Monika (Hrsg.): Grundlagentexte zur Journalistik. Konstanz: UVK, S. 211‐240.

2003

Die österreichische Medienlandschaft zwischen Zentralisierung, Regionalisierung und Lokalisierung (zus. mit Gabriele Siegert). In: Dachs, Herbert (Hrsg.): Der Bund und die Länder. Über Dominanz, Kooperation und Konflikte im österreichischen Bundesstaat. Wien/Köln/Weimar: Böhlau, S.169‐228.

2004

Konkurrenz, Konzentration und Regulierung in der Medienindustrie. In: Friedrichsen, Mike/Seufert, Wolfgang (Hrsg.): Effiziente Medienregulierung. Marktdefizite oder Regulierungsdefizite? Baden‐Baden: Nomos, S. 157‐171.

2005

Medienökonomische Theorie und Ideologie im Kapitalismus ‐ Einige zitatengestützte Überlegungen zu Marie Luise Kiefers „Medienökonomik“ aus der Sicht einer Kritischen Politischen Ökonomie der Medien. In: Ridder, Christa‐Maria/Langenbucher, Wolfgang R./Saxer, Ulrich/Steininger, Christian (Hrsg.): Bausteine einer Theorie des öffentlich‐rechtlichen Rundfunks. Festschrift für Marie Luise Kiefer. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, S.406‐435. Entwicklung von Medientechniken als „neue Medien“ aus der Sicht einer Kritik der Politischen Ökonomie der Medien. In: Arnold, Klaus/Neuberger, Christoph (Hrsg.): Alte Medien ‐ neue Medien. Theorieperspektiven, Medienprofile, Einsatzfelder. Festschrift für Jan Tonnemacher. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, S. 40‐62. Medienkonzentration und Meinungsvielfalt. Von empirischen Studien zur kapitalismuskritischen Medienkonzentrationstheorie. In: Wilke, Jürgen (Hrsg.): Die Aktualität der Anfänge. 40 Jahre Publizistikwissenschaft an der Johannes Gutenberg‐Universität Mainz. Köln: Herbert von Halem, S. 98‐114. Werbung ‐ ein notwendiges „Lebenselixier“ für den Kapitalismus: Zur Kritik der politischen Ökonomie der Werbung. In: Seufert, Wolfgang/Müller‐Lietzkow, Jörg (Hrsg.): Theorie und Praxis der Werbung in den Massenmedien. Baden‐Baden: Nomos, S. 239‐255. Medienkonzentration als Macht‐ und Legitimationsproblem für Politik und Wissenschaft. Kritisch‐empirische Konzentrationstheorie versus apologetisch‐normative Wettbewerbstheorie. In: Ahrweiler, Petra/Thomaß, Barbara (Hrsg.): Internationale partizipatorische Kommunikationspolitik. Struktur und Visionen. Festschrift zum 60. Geburtstag von Hans J. Kleinsteuber. Münster/Berlin/Hamburg/London/Wien: Lit, S. 117‐140. Nichtkommerzielle (Lokal‐)Radios als Alternative. In: Kupfer, Thomas/Thiermann, Sven (Hrsg.): Von der Kür zur Pflicht? Perspektiven des Nichtkommerziellen Lokalen Hörfunks. Dokumentation der Tagung vom November 2004 in Halle (Saale). Berlin: Vistas, S. 19‐29.

2007

Medienkonzentration. In: Thomaß, Barbara (Hrsg.): Mediensysteme im internationale Vergleich. Konstanz: UVK, S. 122‐144.

Zeitschriftenbeiträge

1968

Kommentar und Kritik im Lokalteil der Tagespresse in der Bundesrepublik Deutschland. Eine pressestatistische und inhaltsanalytische Untersuchung. In: Publizistik Jg. 13 (1968), S. 348‐359.

1969

Folgen des Lokalmonopols von Tageszeitungen. Eine vergleichende Analyse des Lokalteils von Monopol‐ und Wettbewerbszeitungen (zus. mit Winfried Schulz). In: Publizistik Jg. 14 (1969), S. 298‐310.

1973

Zur wirtschaftlichen Situation der Tageszeitungen in der Bundesrepublik. Kosten, Erlöse und Gewinne im langfristigen Vergleich (zus. mit Axel Zerdick). In: Media Perspektiven 4/1973, S. 141‐151.

1974

25 Jahre Verlegergewinne (zus. mit Axel Zerdick). In: der Journalist, Sonderausgabe „25 Jahre freie deutsche Presse“ (März 1974), S. 24‐32. Subventionsforderungen ohne Grundlage (zus. mit Axel Zerdick). In: die feder 5/1974, S. 1‐7. Subventionsforderungen ohne Grundlage (zus. mit Axel Zerdick). In: der Journalist 5/1974, S. 38‐44. Kein Freispruch für lokale Monopolzeitungen. Methodische Mängel machen Untersuchungsergebnisse von Noelle‐Neumann wertlos. In: die feder 7‐8/1974, S. 3‐9. Pressestatistik‐Gesetz ‐ nur amtliches Mäntelchen für Verlegerzahlen? (zus. mit Günther Rudolf). In: die feder 7‐8/1974, S. 19‐21. Verleger kassierten Millionen (zus. mit Axel Zerdick). In: Der Journalist 11/1974, S. 30. Zur Angstmache am Beispiel angeblich existenzgefährdender Anzeigenrückgänge. In: die feder 11/1974, S. 3‐4.

1976

(Presse)vielfalt der Verlegerargumente gegen Druckerstreik (zus. mit Thomas Krüger). In: die feder 11/1976, S. 2‐8. Das Märchen von der Meinungsvielfalt (zus. mit Thomas Krüger). In: medium 11/1976, S. 10‐13. Rekordgewinne der deutschen Tageszeitungen (zus. mit Axel Zerdick). In: die feder 5/1976, S. 1‐2.

1977

Analyse der Jugendpresse: Fast zwei Drittel ohne Förderung. Bestandsaufnahme gibt ersten Überblick (zus. mit Michael Meissner). In: Jugendpresse 4/1977, S. 2‐5. Die Entwicklung der AV‐Medien unter dem Aspekt intermediärer Konkurrenz und Konzentration (zus. mit Jörg Aufermann, Bernd‐Peter Lange, Axel Zerdick). In: Media Perspektiven 8/1977, S. 445‐454. Die Tagespresse in der Krise (zus. mit Axel Zerdick). In: journalist 4/1977, S. 30‐32. Jugendpresse‐Sorgen (zus. mit Monika Lindgens). In: journalist 11/1977, S. 26‐27. Konjunkturelle Entwicklung und Pressekonzentration (zus. mit Axel Zerdick). In: Media Perspektiven 7/1977, S. 365‐379. The Economic Situation of the Daily Press in West Germany (zus. mit Axel Zerdick). In: Gazette Vol. XXIII (1977), S. 50‐65. Über den Fortschritt bei der Erforschung der nicht‐kommerziellen Jugendpresse. In: JW‐Dienst 15/1977, S. 1‐4. Von den Schwierigkeiten, Jugendpresse zu machen (zus. mit Monika Lindgens). In: Funk‐Report 20/1977, S.1‐4. Wettbewerb und Pressekonzentration (zus. mit Axel Zerdick). In: die feder 10/1977, S. 8‐12. Wirtschaftliche Situation der Zeitungsverlage: Rekordgewinne durch Rationalisierung und Preiserhöhung (zus. mit Axel Zerdick). In: druck und papier 7/1977, S. 4‐5, 11.

1978

Der Konzentrationsprozeß der Tagespresse 1954‐1978. Typenorientierte Einzelfallanalysen zum Wegfall Publizistischer Einheiten. In: Media Perspektiven 10/1978, S. 731‐747.

1979

Ansätze und Methoden der Konzentrationsforschung im Pressebereich. In: Media Perspektiven 5/1979, S. 288‐300. Die Leser der nicht‐kommerziellen Jugendpresse. Ergebnisse des Forschungsprojektes „Analyse der Jugendpresse“ (zus. mit Monika Lindgens und Helmut Völkel). In: Jugendpresse 2/1979, S. 2‐5.

1981

Die Interessen der Zeitungsverleger an den neuen Kommunikationstechnologien. In: Informationen der LAG Massenkommunikation 1‐2/1981, S. 29‐35. Mit dem Hörfunk ins Lokale. Grundlagen und Ansatzpunkte für Versuche mit drahtlosem Lokalhörfunk in der Bundesrepublik (zus. mit Otfried Jarren). In: Media Perspektiven 3/1981, S. 188‐203. Videotext aus der Sicht der Nutzer. Erste Ergebnisse von Intensivinterviews mit Videotext‐ Teilnehmern (zus. mit Ursula Dehm). In: Media Perspektiven 8/1981, S. 575‐583.

1987

Prognosen zur Entwicklung der Kommunikationsinfrastruktur in den Ländern der Europäischen Gemeinschaft bis zum Jahr 2005. Ergebnisse einer Delphi‐Studie im Rahmen des EG‐ Forschungsprogramms FAST (zus. mit Wolfgang Seufert). In: Media Perspektiven 2/1987, S. 111‐129. Entwicklung und Finanzierung des Fernsehprogrammangebots bis zum Jahr 2005. Ergebnisse einer Delphi‐Studie im Rahmen des EG‐Forschungsprogramms FAST (zus. mit Wolfgang Seufert). In: Media Perspektiven 4/1987, S. 209‐228.

1988

Selektion, Konsonanz und Wirkungspotential der deutschen Tagespresse. Politikvermittlung am Beispiel der Agentur‐ und Presseberichterstattung über die Grünen zur Bundestagswahl 1987 (zus. mit Monika Lindgens). In: Media Perspektiven 8/1988, S. 490‐510.

1997

Medienpolitik als Konzentrationsförderungspolitik. Auch Österreich tappt in die Privatisierungsfalle. In: Medien‐Journal 2/1997, S. 14‐25. Editorial (zus. mit Gabriele Siegert). In: Medien Journal 2/1997, S. 1‐3.

1998

Vorwort. In: Deutsche Gesellschaft für Publizistik‐ und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) (Hg.): Transfer. Präsentation kommunikationswissenschaftlicher Nachwuchsforschung. 2/1998, S. 39.

2000

Chancen der Freien Radios. In: multiMedia 10/2000, S. 10‐11. Katastrophe für die Kleinen. Interview mit Prof. Dr. Manfred Knoche. In: multiMedia 6/2000, S. 6‐7. Neoliberalismus, Populismus und Medien. Kommentar von Prof. Dr. Manfred Knoche. In: multiMedia 12/2000, S. 3+5. Neoliberalismus, Populismus und Massenmedien. In: Medien Journal, 24, 3/2000, S. 60‐65.

2001

Böse Buben? In: multiMedia 05/2001, S. 7. Kapitalisierung der Medienindustrie aus politökonomischer Perspektive. In: Medien & Kommunikationswissenschaft, 49, 2/2001, S. 177‐194.

2003

Editorial. In: Medien Journal, 27, 4/2003, S. 2‐3. Freie Radios ‐ frei von Staat, Markt und Kapital(ismus)? Zur Widersprüchlichkeit Alternativer Medien und Ökonomie. In: Medien Journal, 27, 4/2003, S. 4‐19.  

Gesamtliste Publikationen

(nach Jahren aufsteigend geordnet)

Gesamtliste :: Liste ausdrucken ::

Knoche, Manfred (1968): Kommentar und Kritik im Lokalteil der Tagespresse in der Bundesrepublik Deutschland. Eine pressestatistische und inhaltsanalytische Untersuchung. In: Publizistik Jg. 13 (1968), S. 348-359.

Knoche, Manfred / Schulz Winfried (1969): Folgen des Lokalmonopols von Tageszeitungen. Eine vergleichende Analyse des Lokalteils von Monopol- und Wettbewerbszeitungen. In: Publizistik Jg. 14 (1969), S. 298-310.

Knoche, Manfred / Scherf, Günther / Schulz, Winfried (1970): Vergleichende Inhaltsanalyse medizinischer Wochenzeitschriften. Mainz.

Knoche, Manfred (1972): Wie links können Journalisten sein? Pressefreiheit und Profit (Berliner Autorenkollektiv Presse). Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.

Knoche, Manfred (1972): Das Märchen von der Vielfalt. In: Berliner Autorenkollektiv Presse: Wie links können Journalisten sein? Pressefreiheit und Profit. Reinbek bei Ham-burg: Rowohlt, S. 147-167.

Knoche, Manfred (1972): Der Leser als Marketing-Problem. In: Berliner Autorenkollektiv Presse: Wie links können Journalisten sein? Pressefreiheit und Profit. Reinbek bei Ham-burg: Rowohlt, S. 168-179.

Knoche, Manfred / Rudolf, Günther(1973): Medienstatistik der BRD. In: Aufermann, Jörg/Bohrmann, Hans/Sülzer, Rolf (Hrsg.): Gesellschaftliche Kommunikation und Infor-mation. Bd. 2, Frankfurt: Athenäum, S. 735-775.

Knoche, Manfred (1973): Zur wirtschaftlichen Situation der Tageszeitungen in der Bun-desrepublik. Kosten, Erlöse und Gewinne im langfristigen Vergleich (zus. mit Axel Zer-dick). In: Media Perspektiven 4/1973, S. 141-151.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1974): 25 Jahre Verlegergewinne. In: der Journalist, Sonderausgabe „25 Jahre freie deutsche Presse“ (März 1974), S. 24-32.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1974): Subventionsforderungen ohne Grundlage. In: die feder 5/1974, S. 1-7.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1974): Subventionsforderungen ohne Grundlage. In: der Journalist 5/1974, S. 38-44.

Knoche, Manfred (1974): Kein Freispruch für lokale Monopolzeitungen. Methodische Mängel machen Untersuchungsergebnisse von Noelle-Neumann wertlos. In: die feder 7-8/1974, S. 3-9.

Knoche, Manfred (1974): Pressestatistik-Gesetz – nur amtliches Mäntelchen für Verleger-zahlen? (zus. mit Günther Rudolf). In: die feder 7-8/1974, S. 19-21.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1974): Verleger kassierten Millionen. In: Der Journalist 11/1974, S. 30.

Knoche, Manfred (1974): Zur Angstmache am Beispiel angeblich existenzgefährdender Anzeigenrückgänge. In: die feder 11/1974, S. 3-4.

Knoche, Manfred (1975): Ausbildungskonzepte des Deutschen Presserates und der Be-rufsorganisationen: Deutscher Journalisten-Verband und Deutsche Journalisten-Union. In: Aufermann, Jörg/Elitz, Ernst (Hrsg.): Ausbildungswege zum Journalismus. Be-standsaufnahmen, Kritik und Alternativen der Journalistenausbildung. Opladen, S. 144-159.

Knoche, Manfred / Krüger, Thomas (1976): (Presse)vielfalt der Verlegerargumente gegen Druckerstreik. In: die feder 11/1976, S. 2-8.

Knoche, Manfred / Krüger, Thomas (1976): Das Märchen von der Meinungsvielfalt. In: medium 11/1976, S. 10-13.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1976): Rekordgewinne der deutschen Tageszeitungen. In: die feder 5/1976, S. 1-2.

Knoche, Manfred / Meissner, Michael (1977): Analyse der Jugendpresse: Fast zwei Drittel ohne Förderung. Bestandsaufnahme gibt ersten Überblick. In: Jugendpresse 4/1977, S. 2-5.

Knoche, Manfred / Aufermann, Jörg / Lange, Bernd, Peter / Zerdick, Axel (1977): Die Entwicklung der AV-Medien unter dem Aspekt intermediärer Konkurrenz und Konzentra-tion. In: Media Perspektiven 8/1977, S. 445-454.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1977): Die Tagespresse in der Krise. In: journalist 4/1977, S. 30-32.

Knoche, Manfred / Lindgens, Monika (1977): Jugendpresse-Sorgen. In: journalist 11/1977, S. 26-27.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1977): Konjunkturelle Entwicklung und Pressekonzent-ration. In: Media Perspektiven 7/1977, S. 365-379.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1977): The Economic Situation of the Daily Press in West Germany. In: Gazette Vol. XXIII (1977), S. 50-65.

Knoche, Manfred (1977): Über den Fortschritt bei der Erforschung der nicht-kommerziellen Jugendpresse. In: JW-Dienst 15/1977, S. 1-4.

Knoche, Manfred / Lindgens, Monika (1977): Von den Schwierigkeiten, Jugendpresse zu machen. In: Funk-Report 20/1977, S.1-4.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1977): Wettbewerb und Pressekonzentration. In: die feder 10/1977, S. 8-12.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1977): Wirtschaftliche Situation der Zeitungsverlage: Rekordgewinne durch Rationalisierung und Preiserhöhung. In: druck und papier 7/1977, S. 4-5, 11.

Knoche, Manfred / Lindgens, Monika / Meissner, Michael (1977): Bestandsaufnahme der nicht-kommerziellen Jugendpresse. Materialien. Remscheid.

Knoche, Manfred / Krüger, Thomas (1977): Das Märchen von der Meinungsvielfalt. In: Arbeitskreis Massenmedien der Berliner Jungsozialisten (Hrsg.): Macht die Massenmedien demokratisch! Berlin, S. 22-27.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1977): Ökonomische Ausgangspunkte der Mitbestim-mung in der Presse. In: Funke, Klaus-Detlef/Theilen, Ernst (Hrsg.): Pressefreiheit und Mitbestimmung. Bonn-Bad Godesberg: Neue Gesellschaft, S. 15-28.

Knoche, Manfred / Krüger, Thomas (1978): Presse im Druckerstreik. Eine Analyse der Berichterstattung zum Tarifkonflikt 1976. Berlin: Spiess.

Knoche, Manfred (1978): Einführung in die Pressekonzentrationsforschung. Theoretische und empirische Grundlagen – Kommunikationspolitische Voraussetzungen. Berlin: Spiess.

Knoche, Manfred (1978): Der Konzentrationsprozeß der Tagespresse 1954-1978. Typen-orientierte Einzelfallanalysen zum Wegfall Publizistischer Einheiten. In: Media Perspektiven 10/1978, S. 731-747.

Knoche, Manfred (1979): Ansätze und Methoden der Konzentrationsforschung im Presse-bereich. In: Media Perspektiven 5/1979, S. 288-300.

Knoche, Manfred / Lindgens, Monika / Völkel, Helmut (1979): Die Leser der nicht-kommerziellen Jugendpresse. Ergebnisse des Forschungsprojektes „Analyse der Jugend-presse“. In: Jugendpresse 2/1979, S. 2-5.

Knoche, Manfred / Kisker, Klaus Peter / Zerdick, Axel (1979): Wirtschaftskonjunktur und Pressekonzentration in der Bundesrepublik Deutschland. München/New Y-ork/London/Paris: Saur.

Knoche, Manfred / Lindgens, Monika / Meissner, Michael (1979): Jugendpresse in der Bundesrepublik Deutschland. (Band 1 der Reihe „Beiträge zur Jugendpresseforschung“). Berlin: Spiess.

Knoche, Manfred / Lindgens, Monika / Krüger, Thomas (1979): Redakteure der Jugend-presse. Arbeitsbedingungen und Zielsetzungen. (Band 2 der Reihe „Beiträge zur Jugendpresseforschung“). Berlin: Spiess.

Knoche, Manfred (1979): Tendenzschutz – aktuelle Probleme und Regelungsvorschläge. In: Evangelische Akademie Hofgeismar: Nicht umfassend informiert. Zum Tendenzschutz in der Presse. Hofgeismar, S. 28-32.

Knoche, Manfred / Klaue, Siegfried / Zerdick, Axel (1980): Probleme der Pressekonzentrationsforschung. Ein Expertencolloquium an der Freien Universität Berlin. Baden-Baden: Nomos.

Knoche, Manfred (1980): Die Meßbarkeit publizistischer Vielfalt. In: Klaue, Siegfried / Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (Hrsg.): Probleme der Pressekonzentrationsforschung. Ein Experten-Colloquium an der Freien Universität Berlin. Baden-Baden: Nomos, S. 127-138.

Knoche, Manfred (1981): Die Interessen der Zeitungsverleger an den neuen Kommunikationstechnologien. In: Informationen der LAG Massenkommunikation 1-2/1981, S. 29-35.

Knoche, Manfred / Jarren, Otfried (1981): Mit dem Hörfunk ins Lokale. Grundlagen und Ansatzpunkte für Versuche mit drahtlosem Lokalhörfunk in der Bundesrepublik. In: Media Perspektiven 3/1981, S. 188-203.

Knoche, Manfred / Dehm, Ursula(1981): Videotext aus der Sicht der Nutzer. Erste Ergeb-nisse von Intensivinterviews mit Videotext-Teilnehmern. In: Media Perspektiven 8/1981, S. 575-583.

Knoche, Manfred (1981): Zum aktuellen Stand der kommunikationspolitischen Diskussion über die „Neuen Medien“. In: Jarren, Otfried/Pieper, Detlef/Vowe, Gerhard (Red.): Zum Verhältnis von Fachinformationen und Massenkommunikation bei der inhaltlichen Ausgestaltung von „Neuen Medien“. Berlin, S. 30-42.

Knoche, Manfred / Lindgens, Monika / Völkel, Helmut (1981): Leser der Jugendpresse. (Band 3 der Reihe „Beiträge zur Analyse der Jugendpresse“). Frankfurt: R.G. Fischer.

Knoche, Manfred / Lindgens, Monika (1983): Erscheinungsbild und Inhaltsstruktur von Jugendzeitschriften. Ergebnisse einer systematischen Inhaltsanalyse. (Band 4 der Reihe „Beiträge zur Analyse der Jugendpresse“). Frankfurt: R.G. Fischer.

Knoche, Manfred (1985): „Platzhirsch Schily und Superstar Kelly von Weiberrat abge-sägt“. Selektions- und Konsonanzeffekte der Presseberichterstattung über die Grünen im Bundestag. In: Pürer, Heinz (Hrsg.): Medienereignisse – Medienwirkungen? Zur Wirkung der Massenmedien: „Hainburg“, „Holocaust“ und andere Medienereignisse. Eine Tagungsdokumentation. Kuratorium für Journalistenausbildung. Salzburg, S.107-125.

Knoche, Manfred (1985): Differenzierte Homogenisierung durch Pressemedien. In: Saxer, Ulrich (Hrsg.): Gleichheit oder Ungleichheit durch Massenmedien? Homogenisierung – Differenzierung der Gesellschaft durch Massenkommunikation. München: Ölschläger, S. 137-150.

Knoche, Manfred / de Bens, Els (1987): Impact of New Communication Technologies on Media Industry in the EC-Countries. Final Report FAST COM 2-Projekt. Commission of the European Communities. Brüssel.

Knoche, Manfred (1987): Electronic Mass Media in Europe. Prospects and Developments. A Report from the FAST-Programme of the Commission of the European Communities (Hrsg. zus. mit Els de Bens). Dordrecht/Boston/Lancaster/Tokyo: Reidel/Kluwe.

Knoche, Manfred / Seufert, Wolfgang (1987): Prognosen zur Entwicklung der Kommuni-kationsinfrastruktur in den Ländern der Europäischen Gemeinschaft bis zum Jahr 2005. Ergebnisse einer Delphi-Studie im Rahmen des EG-Forschungsprogramms FAST. In: Media Perspektiven 2/1987, S. 111-129.

Knoche, Manfred / Seufert, Wolfgang (1987): Entwicklung und Finanzierung des Fern-sehprogrammangebots bis zum Jahr 2005. Ergebnisse einer Delphi-Studie im Rahmen des EG-Forschungsprogramms FAST. In: Media Perspektiven 4/1987, S. 209-228.

Knoche, Manfred / Lindgens, Monika (1988): Selektion, Konsonanz und Wirkungspotenti-al der deutschen Tagespresse. Politikvermittlung am Beispiel der Agentur- und Presseberichterstattung über die Grünen zur Bundestagswahl 1987. In: Media Perspektiven 8/1988, S. 490-510.

Knoche, Manfred / de Bens, Els (1988): Nieuwe massamedia in de Europese Gemeen-schap. Een tien-landen profielrapport. Brüssel: VUB.

Knoche, Manfred (1988): Bondsrepubliek Duitsland. In: de Bens, Els/Knoche, Manfred (Hrsg.): Nieuwe massamedia in de Europese Gemeenschap. Een tien-landen profielrapport. Brussel, S. 52-100.

Knoche, Manfred / Lindgens, Monika (1990): Fünf-Prozent-Hürde und Medienbarriere. Die Grünen im Bundestagswahlkampf 1987: Neue Politik, Medienpräsenz und Resonanz in der Wählerschaft. In: Kaase, Max/Klingemann, Hans-Dieter (Hrsg.): Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlaß der Bundestagswahl 1987. Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 569-618.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1991): Bedeutung des Postzeitungsdienstes und Preiserhöhungsakzeptanz in der Bevölkerung. Bad Honnef: WIK.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1991): Die Wirtschaftlichkeit der Verlage und der Postzeitungsdienst. Bad Honnef: WIK.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1992): Postzeitungsdienst und alternative Zustellformen im Vertriebssystem der Presse. Bad Honnef: WIK.

Knoche, Manfred / Zerdick, Axel (1992): Strukturanalysen zur medienpolitischen und ökonomischen Bedeutung des Postzeitungsdienstes. Bad Honnef: WIK.

Knoche, Manfred / Lindgens, Monika / Schabedoth, Eva / Zerdick, Axel (1992): Nicht-Veränderung als langfristige Medienwirkung. Einfluß der Presse auf Vorstellungen und Einstellungen zur Politik der Grünen. In: Schulz, Winfried (Hrsg.): Medienwirkungen. Einflüsse von Presse, Radio und Fernsehen auf Individuum und Gesellschaft. Untersuchungen im Schwerpunktprogramm „Publizistische Medienwirkungen“. Weinheim: VCH, Acta Humaniora, S. 121-141.

Knoche, Manfred / Lindgens, Monika (1993): Grüne, Massenmedien und Öffentlichkeit. In: Raschke, Joachim (Hrsg.): Die Grünen. Wie sie wurden, was sie sind. Köln: Bund-Verlag, S. 742-768.

Knoche, Manfred (1996): Konzentrationsförderung statt Konzentrationskontrolle. Die Konkordanz von Medienpolitik und Medienwirtschaft. In: Mast, Claudia (Hrsg.): Markt – Macht – Medien. Publizistik im Spannungsfeld zwischen gesellschaftlicher Verantwortung und ökonomischen Zielen, Konstanz: UVK Medien, S. 105-117.

Knoche, Manfred (1996): Konzentrationsboom und Forschungsdefizite. Von der Presse- zur Medienkonzentrationsforschung. In: Altmeppen, Klaus-Dieter (Hrsg.): Ökonomie der Medien und des Mediensystems. Grundlagen, Ergebnisse und Perspektiven medienöko-nomischer Forschung, Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 101-120.

Knoche, Manfred / Siegert, Gabriele (1997): Medienkonzentration und Medienpolitik. Medien Journal 2/1997.

Knoche, Manfred / Siegert, Gabriele (1997): Fortschritte der Medieninhaltsanalyse. Medien Journal 3/1997.

Knoche, Manfred (1997): Medienkonzentration und publizistische Vielfalt. Legitimationsgrenzen des privatwirtschaftlichen Mediensystems. In: Renger, Rudi/Siegert, Gabriele (Hrsg.): Kommunikationswelten. Wissenschaftliche Perspektiven zur Medien- und Informationsgesellschaft. Innsbruck/Wien: StudienVerlag, S. 123-158.

Knoche, Manfred (1997): Medienwirtschaft: Zwischen Sparpaket und Gründungsfieber. In: Institut für Publizisitk- und Kommunikationswissenschaft (Hrsg.): Bericht zur Lage des Journalismus in Österreich. Erhebungsjahr 1996. Salzburg, S. 12-15.

Knoche, Manfred (1997): Medienpolitik als Konzentrationsförderungspolitik. Auch Österreich tappt in die Privatisierungsfalle. In: Medien-Journal 2/1997, S. 14-25.

Knoche, Manfred / Siegert, Gabriele (1997): Editorial. In: Medien Journal 2/1997, S. 1-3.

Knoche, Manfred / Siegert, Gabriele (1997): Editorial. In: Medien Journal 3/1997, S. 1-3.

Knoche, Manfred (1998): Vorwort. In: Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) (Hg.): Transfer. Präsentation kommunikationswissenschaftlicher Nachwuchsforschung. 2/1998, S. 39.

Knoche, Manfred / Farda, Constanze (1998): Medienwirtschaft: Gründungen 1997 und große Pläne für 1998. In: Institut für Publizisitk- und Kommunikationswissenschaft (Hrsg.): Bericht zur Lage des Journalismus in Österreich. Erhebungsjahr 1997. Salzburg, S. 3-8.

Knoche, Manfred (1998): Stichwort Vielfalt. In: Kath. Zentrum für Massenkommunikation Österreichs (Hrsg.): Medien zwischen Markt und Macht. Wien: Kathol. Zentrum für Massenkommunikation, S. 21-26.

Knoche, Manfred / Farda, Constanze (1998): Medien-Monitoring: Österreich-Tourismus in der Länderkonkurrenz. In: Bachleitner, Reinhard/Kagelmann, H. Jürgen/Keul, Alexander G. (Hrsg.): Der durchschaute Tourist. Arbeiten zur Tourismusforschung. München/Wien: Profil, S. 145-156.

Knoche, Manfred (1999): Strukturwandel der Medienwirtschaft im Zeitalter digitaler Kommunikation. München: R. Fischer (Hrsg. zus. mit Gabriele Siegert).

Knoche, Manfred (1999): Zum Verhältnis von Medienpolitik und Medienökonomie in der globalen Informationsgesellschaft. In: Donges, Patrick/Jarren, Otfried/Schatz, Heribert (Hrsg.): Globalisierung der Medien? Medienpolitik in der Informationsgesellschaft. Opla-den: Westdeutscher Verlag, S. 89-106.

Knoche, Manfred (1999): Medienkonzentration und publizistische Vielfalt. Legitimationsgrenzen des privatwirtschaftlichen Mediensystems. In: Renger, Rudi/Siegert, Gabriele (Hrsg.): Kommunikationswelten. Wissenschaftliche Perspektiven zur Medien- und Informationsgesellschaft. 2., überarb. Aufl., Innsbruck/Wien: StudienVerlag, S. 123-158.

Knoche, Manfred / Farda, Constanze (1999): Medienwirtschaft: Kapitalbewegungen und Privatradio-Fehlstarts. In: Institut für Kommunikationswissenschaft (Hrsg.): Bericht zur Lage des Journalismus in Österreich. Erhebungsjahr 1998. Salzburg, S. 6-11

Knoche, Manfred (1999): Strukturwandel der Öffentlichkeit nach dem Konzentrations-prinzip. In: Wilke, Jürgen (Hrsg.): Massenmedien und Zeitgeschichte. Konstanz: UVK Medien, S. 731-745.

Knoche, Manfred (1999): Symbiotisch-strategische Realitätskonstruktion. Der erstmalige Einzug der GRÜNEN in den Deutschen Bundestag 1983 als zeitgeschichtliches Schlüsselereignis für Politik und Medien. In: Wilke, Jürgen (Hrsg.): Massenmedien und Zeitgeschichte. Konstanz: UVK Medien, S. 427-441

Knoche, Manfred (1999): Media Econonomics as a Subdiscipline of Communication Science. In: Brosius, Hans-Bernd/Holtz-Bacha, Christina (ed.): The German communication yearbook. Cresskill, NJ: Hampton Press, S. 69-100.

Knoche, Manfred (1999): Medienjournalismus als Zirkulationsmittel des Medienkapitals. Zur medienökonomischen Funktion der Medienthematisierung in Printmedien. In: Latzer, Michael/Maier-Rabler, Ursula/Siegert, Gabriele/Steinmaurer, Thomas (Hrsg.): Die Zukunft der Kommunikation. Phänomene und Trends in der Informationsgesellschaft. Inns-bruck/Wien: StudienVerlag, S. 129-146.

Knoche, Manfred (1999): Das Kapital als Strukturwandler der Medienindustrie – und der Staat als sein Agent? Lehrstücke der Medienökonomie im Zeitalter digitaler Kommunika-tion. In: Knoche, Manfred/Siegert, Gabriele (Hrsg.): Strukturwandel der Medienwirtschaft im Zeitalter digitaler Kommunikation. München: R. Fischer, S. 149-193

Knoche, Manfred (2000): Herausgeber Buchreihe „Beiträge zur Medienökonomie“ im LIT Verlag Münster-Hamburg-London.

Knoche, Manfred / Huber, Birgit (2000): Medienwirtschaft 1999: Medienmultis in gereiz-ter Atmosphäre – VÖZ als Medienmarktordner. In: Institut für Kommunikationswissenschaft. Abteilung für Journalistik und Angewandte Kommunikationswissenschaft (i.Gr.) (Hrsg.): Bericht zur Lage des Journalismus in Österreich. Erhebungsjahr 1999. Salzburg, S. 13-20

Knoche, Manfred (2000): Politikvermittlung und Wahlkampfkommunikation zu den GRÜ-NEN in Deutschland (1983-1990): Der Einsatz eines Mehrmethodendesigns für die Langzeitanalyse. In: Bohrmann, Hans/Jarren, Otfried/Melischek, Gabriele/Seethaler, Josef (Hrsg.): Wahlen und Politikvermittlung durch Massenmedien. Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 175-189.

Knoche, Manfred (2000): Chancen der Freien Radios. In: multiMedia 10/2000, S. 10-11.

Knoche, Manfred (2000): Katastrophe für die Kleinen. Interview mit Prof. Dr. Manfred Knoche. In: multiMedia 6/2000, S. 6-7.

Knoche, Manfred (2000): Neoliberalismus, Populismus und Medien. Kommentar von Prof. Dr. Manfred Knoche. In: multiMedia 12/2000, S. 3+5.

Knoche, Manfred (2000): Neoliberalismus, Populismus und Massenmedien. In: Medien Journal, 24, 3/2000, S. 60-65.

Knoche, Manfred (2001): Böse Buben? In: multiMedia 05/2001, S. 7.

Knoche, Manfred (2001): Kapitalisierung der Medienindustrie aus politökonomischer Per-spektive. In: Medien & Kommunikationswissenschaft, 49, 2/2001, S. 177-194.

Knoche, Manfred / Dachs, Gudrun (2001): Medienwirtschaft 2000: Konzentrationslust und Subventionsleid. In: Fabris, Hans Heinz/Renger, Rudi/Rest, Franz. Institut für Kommunikationswissenschaft. Abteilung für Journalistik und Angewandte Kommunikationswissenschaft (Hrsg.): Bericht zur Lage des Journalismus in Österreich. Erhebungsjahr 2000. Salzburg, S. 15-20

Knoche, Manfred / Hirner, Wolfgang / Wagner, Ulrike (2001): Freie Radios in Österreich: Auf dem Weg zum trialen Rundfunksystem. In: Fabris, Hans Heinz/Renger, Rudi/Rest, Franz. Institut für Kommunikationswissenschaft. Abteilung für Journalistik und Angewandte Kommunikationswissenschaft (Hrsg.): Bericht zur Lage des Journalismus in Österreich. Erhebungsjahr 2000. Salzburg, S. 56-61

Knoche, Manfred (2001): Die Folgen globaler Multimedien-Unternehmensallianzen. In: Hasebrink, Uwe/Matzen, Christiane (Hrsg.): Forschungsgegenstand Öffentliche Kommunikation. Funktionen, Aufgaben und Strukturen der Medienforschung, Baden-Baden: Nomos, S. 81-97.

Knoche, Manfred (2001): Medienwirtschaft und Gesellschaft I. Medienunternehmen und die Kommerzialisierung von Öffentlichkeit. Münster/Hamburg/Berlin/London: Lit (Hrsg. zus. mit Matthias Karmasin, Carsten Winter)

Knoche, Manfred / Riegersperger, Peter (2002): Medienwirtschaft 2001: Staatlich geför-derte Medienkonzentration. In: Fabris, Hans Heinz Renger, Rudi Rest, Franz. Institut Kommunikationswissenschaft. Abteilung für Journalistik und Angewandte Kommunikationswissenschaft (Hrsg.): Bericht zur Lage des Journalismus in Österreich. Ein Qualitäts-Monitoring – Erhebungsjahr 2001. Salzburg, S. 20-28

Knoche, Manfred (2002): Kommunikationswissenschaftliche Medienökonomie als Kritik der Politischen Ökonomie der Medien. In: Siegert, Gabriele (Hrsg.): Medienökonomie in der Kommunikationswissenschaft. Bedeutung, Grundfragen und Entwicklungsperspektiven. Manfred Knoche zum 60. Geburtstag. Münster/Hamburg/London: Lit, S. 101-109.

Knoche, Manfred (2002): Konzentrationsboom und Forschungsdefizite. Von der Presse- zur Medienkonzentrationsforschung. In: Haas, Hannes/Langenbucher, Wolfgang R. (Hrsg.): Medien- und Kommunikationspolitik. Ein Textbuch zur Einführung. Wien: Braumüller, S. 113-130

Knoche, Manfred (2002): Konzentrationsboom und Forschungsdefizite. Von der Presse- zur Medienkonzentrationsforschung. In: Neverla, Irene/Grittmann, Elke/Pater, Monika (Hrsg.): Grundlagentexte zur Journalistik. Konstanz: UVK, S. 211-240.

Knoche, Manfred / Siegert, Gabriele (2003): Die österreichische Medienlandschaft zwischen Zentralisierung, Regionalisierung und Lokalisierung. In: Dachs, Herbert (Hrsg.): Der Bund und die Länder. Über Dominanz, Kooperation und Konflikte im österreichischen Bundesstaat. Wien/Köln/Weimar: Böhlau, S.169-228.

Knoche, Manfred (2003): Medien Journal: Freie Radios als Alternative, 27, 4/2003 (Hrsg. zus. mit Wolfgang Hirner)

Knoche, Manfred (2003): Editorial. In: Medien Journal, 27, 4/2003, S. 2-3.

Knoche, Manfred (2003): Freie Radios – frei von Staat, Markt und Kapital(ismus)? Zur Widersprüchlichkeit Alternativer Medien und Ökonomie. In: Medien Journal, 27, 4/2003, S. 4-19.

Knoche, Manfred (2004): Konkurrenz, Konzentration und Regulierung in der Medienin-dustrie. In: Friedrichsen, Mike/Seufert, Wolfgang (Hrsg.): Effiziente Medienregulierung. Marktdefizite oder Regulierungsdefizite? Baden-Baden: Nomos, S. 157-171.

Knoche, Manfred (2005): Medienökonomische Theorie und Ideologie im Kapitalismus – Einige zitatengestützte Überlegungen zu Marie Luise Kiefers „Medienökonomik“ aus der Sicht einer Kritischen Politischen Ökonomie der Medien. In: Ridder, Christa-Maria/Langenbucher, Wolfgang R./Saxer, Ulrich/Steininger, Christian (Hrsg.): Bausteine einer Theorie des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Festschrift für Marie Luise Kiefer. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, S.406-435.

Knoche, Manfred (2005): Entwicklung von Medientechniken als „neue Medien“ aus der Sicht einer Kritik der Politischen Ökonomie der Medien. In: Arnold, Klaus/Neuberger, Christoph (Hrsg.): Alte Medien – neue Medien. Theorieperspektiven, Medienprofile, Einsatzfelder. Festschrift für Jan Tonnemacher. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, S. 40-62.

Knoche, Manfred (2005):Medienkonzentration und Meinungsvielfalt. Von empirischen Studien zur kapitalismuskritischen Medienkonzentrationstheorie. In: Wilke, Jürgen (Hrsg.): Die Aktualität der Anfänge. 40 Jahre Publizistikwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Köln: Herbert von Halem, S. 98-114.

Knoche, Manfred (2005): Medienkonzentration als Macht- und Legitimationsproblem für Politik und Wissenschaft. Kritisch-empirische Konzentrationstheorie versus apologetisch-normative Wettbewerbstheorie. In: Ahrweiler, Petra/Thomaß, Barbara (Hrsg.): Internationale partizipatorische Kommunikationspolitik. Struktur und Visionen. Festschrift zum 60. Geburtstag von Hans J. Kleinsteuber. Münster/Berlin/Hamburg/London/Wien: Lit, S. 117-140.

Knoche, Manfred (2005): Werbung – ein notwendiges „Lebenselixier“ für den Kapitalismus: Zur Kritik der politischen Ökonomie der Werbung. In: Seufert, Wolfgang/Müller-Lietzkow, Jörg (Hrsg.): Theorie und Praxis der Werbung in den Massenmedien. Baden-Baden: Nomos, S. 239-255.

Knoche, Manfred (2007): Medienkonzentration, in: Thomaß, Barbara (Hg.): Mediensysteme im internationalen Vergleich. Konstanz: UVK. S. 122 – 144

>Knoche, Manfred (2013): Krisenhafte kapitalistische Produktionsweise als Triebkraft eines langfristigen Strukturwandels (in) der Medienindustrie. Erklärende Theorieelemente einer Kritik der politischen Ökonomie der Medien. In: Seufert, Wolfgang/Sattelberger, Felix (Hrsg.): Langfristiger Wandel von Medienstrukturen: Theorie, Methoden, Befunde. Baden-Baden: Nomos, S. 87-111.

>Knoche, Manfred (2013): Medienkonzentration, in: Thomaß, Barbara (Hg.): Mediensysteme im internationalen Vergleich. 2. überarbeitete Aufl. Konstanz: UVK, S. 135 – 160.

>Knoche, Manfred (2014): Befreiung von kapitalistischen Geschäftsmodellen. Entkapitalisierung von Journalismus und Kommunikationswissenschaft aus Sicht einer Kritik der politischen Ökonomie der Medien, in: Lobigs, Frank/Gerret von Nordheim (Hg.): Journalismus ist kein Geschäftsmodell. Aktuelle Studien zu Ökonomie und Nicht-Ökonomie des Journalismus. Baden-Baden: Nomos, S. 141-266.

Knoche, Manfred (2014): OPEN ACCESS Alb+Wunsch-Traum of an advocate of a truly free non- profit scholarly communication. Flugschrift Salzburg.

Knoche, Manfred (2014): Emanzipatorische Transformation der Wissenschaftskommunikation statt Irrweg Verlags-TOLL OPEN ACCESS , in: MedienJournal – Zeitschrift für Kommunikationskultur, Klagenfurt, 2014, Jg. 38, H. 4, S. 76-78.

Knoche, Manfred (2016): The Media Industry’s Structural Transformation in Capitalism and the Role of the State: Media Economics in the Age of Digital Communications, in: tripleC 14(1), S. 18-47.

:: NACH OBEN ::