Wissenschaftlicher Werdegang:

1967 – 1973 Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Soziologie, Politik- und Wirtschaftswissenschaft Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und Freie Universität Berlin

1973 Mag. Phil. Freie Universität Berlin

1978 Promotion zum Dr. phil. Freie Universität Berlin

1981 Habilitation mit der Lehrbefugnis für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
Freie Universität Berlin.

1974 – 1979 Universitätsassistent Institut für Publizistik Freie Universität Berlin

1979 – 1983 Assistenzprofessor Institut für Publizistik Freie Universität Berlin

1983 – 1994 Universitätsprofessor für Kommunikationswissenschaft an der Vrije Universiteit Brussel (Belgien) und dort Direktor des Centrums für Massenkommunikationsforschung.

Gastprofessor an den Universitäten Hamburg (1982), Salzburg (1982/83), Berlin (1984-86) und Leipzig (1991).

1994 – 2009 Ordentlicher Universitätsprofessor für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft mit besonderer Berücksichtigung der Medienökonomie am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Salzburg und dort Leiter der Abteilung Medienökonomie und Empirische Kommunikationsforschung.

seit 2009 Emeritus am Fachbereich Kommunikationswissenschaft der Universität Salzburg