Assoziierter Professor | Vorsitzender der Curricularkommission | Co-Leiter Doctorate School PLUS "Popular Culture Studies"

Assoz.Prof. PD Mag. Dr. Sascha Trültzsch-Wijnen

Sascha Trültzsch-Wijnen ist habilitierter assoziierter Professor am Fachbereich Kommunikationswissenschaft der Universität Salzburg. Nach seiner Promotion (2008) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, erhielt er 2017 nach erfolgreicher Habilitation an der Universität Salzburg die Lehrbefugnis für Medienwissenschaft und Kommunikationswissenschaft. Seine Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen sowohl in der Inhalts- wie auch in der Aneignungs- und Gebrauchsforschung – gerade in der Kombination dieser Perspektiven. Schwerpunkte sind dabei neben Genreentwicklungen, medien- bzw. fernsehhistorischen Fragen, bevorzugte Inhalte und Nutzungsgewohnheiten (auch Vorbehalte) beim Umgang mit Social Media und mobilen Endgeräten. Zu seinen Themenbereichen zählen Social Web Nutzung, Privatheit im Alltag, Mediengeschichte (Film und Fernsehen), Frauen- und Familienbilder in den Medien, Medien und Sport, Medien und Populärmusik, Film- und Fernsehanalyse.

Forschungsschwerpunkte

  • Medieninhalts-, Gebrauchs- und Aneignungsforschung

  • AV-Analyse, Medieninhaltsanalyse

  • Populärkultur und Medien, Medien und Sport, Medien und Erinnern

  • Fernsehserien, Fernsehgeschichte und Genreentwicklung

  • Identität, Öffentlichkeit und Privatheit im Social Web, Smartphone und App Nutzung

Netzwerke

  • Studienkreis Rundfunk und Geschichte seit 2009 im Vorstand

  • Co-Leiter Doctorate School Plus „Popular Culture Studies

  • Mitglied wichtiger wissenschaftlicher Gesellschaften: IAMCR, ECREA (Institutional Coordinator), RuG (2007-2018 im Vorstand) GfM, DGPuK, ÖGK

  • Reviews für zahlreiche Fachzeitschriften (z.B. JoCaM, Participations, MediaStudies, Medienjournal), Fachtagungen (z.B. ECREA, IAMCR, ICA) und Forschungsförderungsgesellschaften (SNF, DFG)

Sascha Trültzsch-Wijnen

Assoz.Prof. PD Mag. Dr.

Sascha Trültzsch-Wijnen

Abteilungsleitung Stv.

Assoziierter Professor | Vorsitzender der Curricularkommission | Co-Leiter Doctorate School PLUS "Popular Culture Studies"
Abteilung  Mediennutzung und Digitale Kulturen
Rudolfskai 42, 5020 Salzburg
Raum 011 Hochparterre

  sascha.trueltzsch-wijnen@sbg.ac.at
  +43 (0)662 8044-4153
Sprechstunde im SoSe 2020: Mittwoch, 13-14 Uhr (bitte Anmeldung per E-Mail, derzeit über Telefon oder Webex)

Webseitenbeiträge


Neue Nähe durch Social Distancing?

In der Dossier-Reihe „Die neue Normalität“ der Universität Salzburg stellt…

Weiterlesen

EU Studie: Impacts of the CoVID-19 crisis on Children’s online safety

Familien, Kinder und Digitale Medien in Corona-Zeiten: nationale Teilstudie für…

Weiterlesen

Identität und Privatheit im Social Web – Zeitschriftenbeitrag von Trültzsch-Wijnen

Privatheit und Identität müssen unter den technisch-medialen Bedingungen des Social…

Weiterlesen

Heimat & Punkt: 29. Jänner 19 Uhr Unipark

Das Team vom KoWi Master-Projekt »Heimat: Ideologie und Sehnsucht« lädt…

Weiterlesen

Cyberspace & Cyberpsychology in Brno

Zum Thema Smartphone Apps und deren Einbindung in andere Medien-…

Weiterlesen

Smartphone im Kindergarten: International Handbook of Digital Literacy in Early Childhood.

Tablet- und Smartphone-Nutzung von Kindergartenkindern – vor allem aber pädagogische…

Weiterlesen

HardWired – Heavy Metal unter der Lupe

Heavy Metal Musik und Fankulturen stehen im Mittelpunkt einer dreitägigen…

Weiterlesen

Medien und Sport – Medienjournal erschienen

Medien, Sport und Wirtschaft stehen in einem spannungsvollen Verhältnis. Auf…

Weiterlesen

Zweimal Social Media: Mediengenerationen und Sport. Zwei Vorträge auf IAMCR

Auf der IAMCR Tagung in Madrid (7.-12. Juli) präsentiert Sascha…

Weiterlesen

Tolkiens Hobbit im Fokus

The World Hobbit Project (2014-2018) Zwischen 2014 und 2018 haben…

Weiterlesen