Projektleiterin der ditact_women´s IT summer studies

Mag. Alexandra Kreuzeder

Alexandra Kreuzeder ist Soziologin und seit 2004 Projektleiterin der ditact_women´s IT summer studies ditact.ac.at, der einzigen österreichischen IT-Sommeruniversität für Frauen, welche von der Universität Salzburg und weiteren Kooperationspartnern durchgeführt wird. Von 2004-2009 leitete Sie zusätzlich das Projekt FIT-Frauen in der Technik. Frauen für ein IT Studium zu begeistern und zu motivieren und ihnen einen Raum zu ermöglichen, in dem sie sich wohl fühlen und gemeinsam entfalten können ist ihr ein persönliches Anliegen.
Im Rahmen ihrer zusätzlichen Profession als MBSR-Achtsamkeitstrainerin und Logotherapeutin leitet sie bei der ditact auch die “Yoga am Morgen” Einheiten, um den Teilnehmerinnen einen entspannten Start für den lehrreichen Tag zu ermöglichen, sowie Achtsamkeitstrainings.

Netzwerke

  • Gendup – Zentrum für Gender Studies und Frauenförderung
  • Land Salzburg
  • Pädagogische Hochschule Salzburg
  • Fachhochschule Salzburg
  • Mozarteum Salzburg
  • Österreichische Computergesellschaft (OCG)
  • TeleTrust – Bundesverband für IT Sicherheit Deutschland
  • Industriellenvereinigung Salzburg


Mag.

Alexandra Kreuzeder

Projektmitarbeiter

Projektleiterin der ditact_women´s IT summer studies
Abteilung  Center für ICT&S
Sigmund Haffner Gasse 18, 5020 Salzburg


  alexandra.kreuzeder@sbg.ac.at
Sprechstunde nach Vereinbarung