Out now: kommunikation.medien #12

Die zwölfte Ausgabe von kommunikation.medien ist erschienen. Das Open-Access-Journal wird seit 2012 am Salzburger Fachbereich Kommunikationswissenschaft im Rahmen einer von Corinna Peil geleiteten Masterlehrveranstaltung herausgegeben. Zu dem diesjährigen Schwerpunktthema „Not with us! Formen und Dynamiken der Protestkommunikation“ gibt es vier spannende Hauptartikel, die mediale Protestformen in vier unterschiedlichen nationalen Kontexten untersuchen (China, Kenia, Russland und…

Digitale Medien am Rande des Zusammenbruchs

Auf der Media Breakdown Conference, die am 19. März 2020 in Lund, Schweden, stattdfindet, hält Corinna Peil den Vortrag „Digital Media Use on the Verge of Breakdown. Struggles and Reconciliation in Connected Media Worlds“, in dem sie der Frage nachgeht, wie die Instandhaltung persönlicher digitaler Medieninfrastrukturen bewältigt wird und welche sozialen Prozesse dabei eine Rolle…

Who is the expert? Technik – Medien – Geschlecht revisited

Anfang Oktober 2019 fand in Münster die von Ricarda Drüeke, Kathrin F. Müller, Stephan Niemand, Corinna Peil und Ulrike Roth organisierte Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe Medien, Öffentlichkeit und Geschlecht zum Thema „Technik – Medien – Geschlecht revisited: Die Bedeutung von Gender in digitalisierten Medienwelten“ statt, an der auch zahlreiche Forscherinnen des Salzburger Fachbereichs Kommunikationswissenschaft beteilgt waren.